Juristische Fakultät

Juristische Fakultät

Die Juristische Fakultät ist eine der Gründungsfakultäten der Universität Tübingen - seit mehr als 500 Jahren wird hier geforscht und gelehrt. Das Themenspektrum reicht von den geschichtlichen Grundlagen des Rechts bis hin zu aktuellen Entwicklungen: in Zivil- und Wirtschaftsrecht, Öffentlichem Recht und Strafrecht wie auch im Völker- und Europarecht. Knapp 3.000 Studierende erhalten an der Fakultät eine fundierte Grundlagenausbildung und werden auf das Staatsexamen vorbereitet.

Zurück zur Präsenzlehre - das Wintersemester kann kommen!


Liebe aktuelle und künftige Studierende,

Lehrende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Juristischen Fakultät freuen sich außerordentlich, dass wir uns nunmehr gemeinsam auf eine vollständige Rückkehr in den Präsenzbetrieb einstellen dürfen! Wie bereits bei der ersten Öffnung des Campus im zurückliegenden Sommersemester gehört unsere Fakultät bundesweit zu den Vorreitern bei der Rückkehr zur Präsenzlehre. Gerade auch den Studienanfängerinnen und Studienanfängern, die wir zu Beginn des Wintersemesters begrüßen dürfen, können wir damit wieder den persönlichen Kontakt und geistigen Austausch auf dem Campus bieten, den wir alle in den vergangenen 1,5 Jahren so sehr vermisst haben und der das akademische Leben ausmacht.

Die Fakultät hat ein Raumkonzept entwickelt, das in diesen Tagen finalisiert wird und das - immer vorbehaltlich etwaiger Änderungen im Landesrecht - voraussichtlich eine Verlagerung von Lehrveranstaltungen ins Internet unnötig machen wird. Die Veranstaltungen werden entsprechend der 3-G-Regel und dem gültigen Hygigenekonzept der Universität abgehalten. Der Impf- bzw. Teststatus wird künftig stichprobenartig geprüft werden. Weil und soweit damit normaler Präsenzbetrieb möglich sein wird, werden auch die bisherigen Hybridformate und ergänzende Onlineangebote entfallen.

Bitte informieren Sie sich bis zum Vorlesungsbeginn im eigenen Interesse regelmäßig auf den Internetseiten der Fakultät und der Universität zu neuen Entwicklungen und insbesondere auch der Weiterentwicklung des Impfangebots der Universität.

Wir freuen uns sehr auf Sie und wünschen Ihnen allen einen guten Start in das neue Semester!

gez. Prof. Dr. Jens-Hinrich Binder, LL.M. (Prodekan)