Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

Prof. Dr. Monique Scheer

Bücher

2020 Enthusiasm: Emotional Practices of Conviction in Modern Germany (OUP, in press)
2019 Forme[l]n des guten Lebens. Ethnografische Erkundungen alltäglicher Aushandlungen von Glück und Moral (Studienprojekt, hg. mit Jan Hinrichsen). Tübingen: TVV.
2019 Der Unterschied, den Weihnachten macht. Differenz und Zugehörigkeit in multikulturellen Gesellschaften (hrsg. mit Pamela E. Klassen). Tübingen: TVV.
2019 The Public Work of Christmas: Difference and Belonging in Multicultural Societies (edited with Pamela E. Klassen). Montreal: McGill-Queen's University Press.
2019 Secular Bodies, Affects and Emotions - European Configurations (edited with Nadia Fadil and Birgitte Schepelern Johansen). London: Bloomsbury.
2014 Bindestrich-Deutsche? Mehrfachzugehörigkeit und Beheimatungspraktiken im Alltag (Studienprojekt). Tübingen: TVV.
2014 Emotional Lexicons. Continuity and Change in the Vocabulary of Feeling 1700-2000 (Übersetzung von Gefühlswissen, 2011). New York: Oxford University Press.
2013 Out of the Tower. Essays on Culture and Everday Life (edited with Reinhard Johler, Bernhard Tschofen, and Thomas Thiemeyer). Tübingen: TVV.
2011

Gefühlswissen. Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne (Multiautorenwerk mit Ute Frevert u.a.). Frankfurt a.M.: Campus.

2010 Doing Anthropology in Wartime and War Zones. World War I and the Cultural Sciences in Europe (Hg. mit Reinhard Johler and Christian Marchetti). Bielefeld: transcript.
2006 Rosenkranz und Kriegsvisionen. Marienerscheinungskulte im 20. Jahrhundert. Tübingen: TVV.

Aufsätze

2019

Affekt, in: Jan Hinrichsen/Reinhard Johler/Sandro Ratt (Hgg.): Katastrophen/Kultur: Beiträge zu einer interdisziplinären Begriffswerkstatt. Tübingen: TVV, S. 47-62.

2019 Emotion als kulturelle Praxis, in: Hermann Kappelhof u.a. (Hgg.): Emotionen: Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler Verlag, S. 352-362.
2019 The Difference That Christmas Makes: Thoughts on Christian Affordances in Multicultural Societies (with Pamela E. Klassen), in: Pamela E. Klassen and Monique Scheer (eds.): The Public Work of Christmas. Difference and Belonging in Multicultural Societies. Montreal: McGill-Queen's University Press, pp. 3-16.
2019 Tense Holidays: Approaching Christmas through Conflict, in: Pamela E. Klassen and Monique Scheer (eds.): The Public Work of Christmas. Difference and Belonging in Multicultural Societies. Montreal: McGill-Queen's University Press, pp. 17-35.
2019 Secular Embodiments: Mapping an Emergent Field (with Birgitte Schepelern Johansen and Nadia Fadil), in: Secular Bodies, Affects and Emotions - European Configurations (edited with Nadia Fadil and Birgitte Schepelern Johansen). London: Bloomsbury, pp.  1-14.
2018

Emotions as a Kind of Practice. Six Case Studies Utilizing Monique Scheer’s Practice-Based Approach to Emotions in History (mit Kate Davison et al.), in: Cultural History 7/2 (2018): 226–238.

2017 Kultur und Religion. Eine Unschärferelation mit Folgen. In: Zeitschrift für Volkskunde 113/2, S. 177-199.
2017 Feeling Differently: Approaches and Their Politics (with Benno Gammerl and Jan S. Hutta). In: Emotion, Space and Society, S. 87-94.
2017 Die tätige Seite des Gefühls. Eine Erkundung der impliziten Emotionstheorie im Werk Bourdieus. In: Markus Rieger-Ladich/Christian Grabau (Hg.): Pierre Bourdieu: Pädagogische Lektüre. Wiesbaden: Springer VS, 2017, S. 155-167.
2016 Making Experiences in the Digital Era. In: Cultural Analysis 15/1 (2016), pp. 178-182.
2016 Emotionspraktiken. Wie man über das Tun an die Gefühle herankommt. In: Matthias Beitl/Ingo Schneider (Hg.): Emotional Turn?! Europäisch ethnologische Zugänge zu Gefühlen & Gefühlswelten. Wien: Verein für Volkskunde, 2016, S. 15-36.
2015 German ‘Shouting Methodists’: Religious Emotion as a Transatlantic Cultural Practice, in: Claire McLisky/Daniel Midena/Karen Vallgårda (eds.): Emotions and Christian Missions: Historical Perspectives (Palgrave Studies in the History of Emotions). Basingstoke, UK: Palgrave Macmillan, 2015, pp. 45-72.
2015 Das Unsichtbare wieder sichtbar machen: Für einen rematerialisierten Zugang zu Religion in der Empirischen Kulturwissenschaft. In: Karl Braun/Claus-Marco Dieterich/Angela Treiber (Hrsg.): Materialisierung von Kultur. Diskurse Dinge Praktiken. Würzburg: Königshausen & Neumann 2015, 88–103.
2014 Von Herzen glauben: Performanzen der Aufrichtigkeit in protestantischen Gemeinden. In: Anja Schöne/Helmut Groschwitz (Hgg.): Religiosität und Spiritualität – Fragen, Kompetenzen, Ergebnisse. Münster: Waxmann 2014, S. 111-130.
2014 Comment for ‘An Author Meets her Critics’ Around Birgit Meyer’s ‘Mediation and the Genesis of Presence: Toward a Material Approach to Religion’. In: Religion and Society 5 (2014), pp. 243-250.
2014 Special Issue: Feeling and Faith—Religious Emotions in German History (edited with Pascal Eitler and Bettina Hitzer). In: Germany History, Vol. 32, Issue 3 (September 2014). https://academic.oup.com/gh/issue/32/3
2014 (mit Pascal Eitler und Bettina Hitzer) Feeling and Faith—Religious Emotions in German History. German History 32,3 (2014), pp. 343-352 (Special Issue: Feeling and Faith - Religious Emotions in German History, ed. by Pascal Eitler, Bettina Hitzer and Monique Scheer).
2014 (mit Bettina Hitzer) Unholy Feelings. Questioning Evangelical Emotions in Wilhelmine Germany. German History 32,3 (2014), pp. 371-392 (Special Issue: Feeling and Faith - Religious Emotions in German History, ed. by Pascal Eitler, Bettina Hitzer and Monique Scheer).
2014 Die Madonnen von Međugorje. Zum Verhältnis zwischen Bild und Vision bei Marienerscheinungen in der modernen Epoche. In: Agnieszka Gąsior (Hg.): Maria in der Krise. Gesellschaftspolitische Instrumentalisierung einer religiösen Symbolfigur. Köln u.a.: Böhlau, 2014, S. 51-75.
2014 Alltägliche Praktiken des Sowohl-als-auch. Mehrfachzugehörigkeit und Bindestrich-Identitäten. In: Bindestrich-Deutsche? Mehrfachzugehörigkeit und Beheimatungspraktiken im Alltag (Studienprojekt). Tübingen: TVV, 2014, S. 7-27.
2014 Topographies of Emotion. In: Ute Frevert et al., Emotional Lexicons. Continuity and Change in the Vocabulary of Feeling 1700-2000. New York: Oxford University Press, 2014, pp.32-61.
2013 What She Looks Like. On the Recognition and Iconization of the Virgin Mary at Apparition Sites in the Twentieth Century. In: Material Religion 9,4 (2013), pp. 442-467.
2013 Feeling Faith: The Cultural Practice of Religious Emotions in Nineteenth-Century German Methodism. In: Monique Scheer et al. (eds.): Out of the Tower. Essays on Culture and Everyday Life. Tübingen: TVV, 2013, pp. 217-247.
2013 Das Medium hat ein Geschlecht: Fünf Thesen zum besonderen Verhältnis zwischen Frauen und ‚angemaßter Heiligkeit‘ aus kulturwissenschaftlicher Sicht, in: Hubert Wolf (Hg.): "Wahre" und "falsche" Heiligkeit: Mystik, Macht und Geschlechterrollen im Katholizismus des 19. Jahrhunderts (= Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien 90), München: Oldenbourg, 2013, S. 169-192.
2012 Are Emotions a Kind of Practice (and Is That What Makes Them Have a History)? A Bourdieuan Approach to Understanding Emotion, History and Theory 51/2, pp. 193-220.
2012 Protestantisch fühlen lernen. Überlegungen zur emotionalen Praxis der Innerlichkeit, in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 15, H. 1, 179-193 (Sonderheft Hg. Ute Frevert/Christoph Wulf, Bildung der Gefühle).
2012 Catholic Piety in the Early Cold War Years or: How the Virgin Mary Protected the West from Communism, in: Annette Vowinckel/Marcus M. Payk/Thomas Lindenberger (eds.), Cold War Cultures: Perspectives on Eastern and Western European Societies. New York: Berghan Books, pp. 129-151.
2011 Welchen Nutzen hat die Feldforschung für eine Geschichte des emotionalen und religiösen Selbst?, in: VOKUS - Volkskundlich-Kulturwissenschaftliche Schriften 21 (2011) H.1/2, S. 65-77.
2011 Topografien des Gefühls. In: Ute Frevert u.a., Gefühlswissen. Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne. Frankfurt a. M.: Campus, S. 41-64.
2010 Captive Voices: Phonographic Recordings in German and Austrian POW camps of the First World War, in: Reinhard Johler/Christian Marchetti/Monique Scheer (eds.): Doing Anthropology in Wartime and War Zones. World War I and the Cultural Sciences in Europe. Bielefeld: transcript, 2010, pp. 279-309.
2010 "A Time Like No Other": The Impact of the Great War on European Anthropology (with R. Johler and C. Marchetti), in: ibid., pp. 9-28.
2009 (mit Pascal Eitler) „Emotionengeschichte als Körpergeschichte: Eine heuristische Perspektive auf religiöse Konversionen im 19. und 20. Jahrhundert“, Geschichte und Gesellschaft 35, S. 282-313.
2009 Verspielte Frömmigkeit: Somatische Interaktionen beim Marienerscheinungskult von Heroldsbach-Thurn 1949/50, Historische Anthropologie 17, S. 386-405.
2009 Empfundener Glaube. Die kulturelle Praxis religiöser Emotionen im deutschen Methodismus des 19. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für Volkskunde 105, 185-213. (Besprechung in der FAZ am 21.10.2009)
2009 „Unter Deinen Schutz und Schirm fliehen wir“: Religiöse Ausdrucksformen in der Angstkultur des Kalten Krieges, in: Bernd Greiner/Christian Th. Müller/Dierk Walter (Hg.): Angst im Kalten Krieg (Studien zum Kalten Krieg 3), Hamburg: Hamburger Edition, S. 322-346.
2009 Taking Shelter under Mary's Mantle: Marian Apparitions in the Early Cold War Years, in: Gabor Klaniczay/William A. Christian, Jr. (eds.): The “Vision Thing”: Studying Divine Intervention, Budapest: Collegium Budapest, pp. 195-218.
2009 ‚Völkerschau‘ im Gefangenenlager: Anthropologische ‚Feind‘-Bilder zwischen popularisierter Wissenschaft und Kriegspropaganda 1914-1918, in: Reinhard Johler u.a. (Hg.): Zwischen Krieg und Frieden. Die Konstruktion des Feindes. Tübingen: TVV, S. 69-109.
2009 "Expositions coloniales" dans les camps de prisonniers. L’ethnographie visuelle de l’ennemi, entre vulgarisation scientifique et propagande pendant la guerre de 1914-18. In: Reinhard Johler, Freddy Raphaël and Patrick Schmoll (eds.): La construction de l’ennemi. Strasbourg: Néothèque, 2009, pp. 169-206.
2007 Des Gefangenen Amulett. Funktionen des Kriegsgegners im volkskundlichen Aberglaubensdiskurs, in: Gottfried Korff (Hg.): Kasten 117: Warburg, Krieg und Aberglaube. Tübingen: TVV, pp. 245-259.
2006 Rettet Maria Deutschland? Die Diskussion um eine nationale Marienweihe nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Gottfried Korff (Hg.): Alliierte im Himmel. Populare Religiosität und Kriegserfahrung. Tübingen, pp. 141-156.
2005 Marienerscheinungen und Kriegserwartung: Religiöse Deutungsmuster und Kriegserfahrungen deutscher Katholiken 1947-1954, in: Gottfried Korff (Hg.): KriegsVolksKunde. Erfahrungsbindung durch Symbolbildung in Kriegen des 20. Jahrhunderts. Tübingen, pp. 259-297.
2005 La fascination de la Vierge noire: perception, signification et utilisation symbolique entre le XVIIème et le XXème siècle, in: Revue des sciences sociales 34, pp. 76-83.
2002 From Majesty to Mystery: Change in the Meanings of Black Madonnas from the Sixteenth to Nineteenth Centuries, American Historical Review 107/5, pp. 1412-1440.
2002 Populare Religiosität und Kriegserfahrungen (mit Christine Beil, Thomas Fliege, Claudia Schlager und Ralph Winkle), in: Theologische Quartalschrift 182, No. 4, pp. 298-320.