Juristische Fakultät

Zur Person

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und Ferrara (Italien). Referendariat und Promotion in Heidelberg.  Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent an der Universität Heidelberg bei Erik Jayme. Fellowship an der Harvard Law School als Mitarbeiter von Arthur Taylor von Mehren. Nach der Habilitation in Heidelberg (Lehrbefugnis für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Europäisches Privatrecht, Zivilprozessrecht) Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Jena, Heidelberg und Frankfurt (Oder). Rufe an die Universitäten Hamburg, Frankfurt (Oder) und Tübingen. Seit April 2009 Universitätsprofessor in Tübingen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung). LL.M.-Beauftragter der Juristischen Fakultät (2010-2020), Studiendekan für das Schwerpunktbereichsstudium (2014-2020). Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Rechtsvergleichung (Sprecher der Fachgruppe Zivilrecht, seit 2012). Im Nebenamt Richter am Oberlandesgericht Stuttgart in einem auf internationale Verfahren spezialisierten Zivilsenat (seit 2014). Gastprofessor an der Universität Ferrara (2015). Schwerpunkte in Forschung und Lehre und praktischer Tätigkeit: Deutsches, Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht