Hochschulsport

Kraft- und Fitnesshalle


Wir haben wieder geöffnet

 

Endlich dürfen wir wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen! Unser Hygienekonzept zur Wiedereröffnung wurde vom Rektorat und dem Planungsstab Infektionsschutz der Universität genehmigt.

Seit Montag, dem 14. Juni sind wir wieder für euch da. Alle Informationen zu den Rahmenbedingungen, Öffnungszeiten, Hygienemaßnahmen findet ihr weiter unten auf der Homepage. Bitte lest euch dies sorgfältig durch! 

Wir freuen uns euch endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Tickets gibt es hier.

Euer Team der Kraft- und Fitnesshalle

KuF Workshops

Die Kraft- und Fitnesshalle hat ein neues Format. Zukünftig bieten wir euch Workshops an, mit dem Ziel wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischer Anwendung zu verknüpfen. Neben theoretischen anwendungsorientierten Input besteht die Möglichkeit mit diversen Experti*nnen in die Diskussion zu kommen und gezielt Fragen zu stellen!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Weitere Infos findet ihr hier.


Wir, die Kraft- und Fitnesshalle der Universität Tübingen, bietet dir die Möglichkeit, aktiv etwas für dich, deine Gesundheit, deine Erholung, deinen Körper und deinen Geist zu tun. Der breite Mix aus Fitness, Klettern, olympisches Gewichtheben, Training mit freien Gewichten, Powerlifting, Functional Training, Calisthenics und Ausdauertraining hilft dir beim Verwirklichen deiner Ziele.

Unser Angebot für Dich:

  • Monatsabos/Monatstickets
    • Kostengünstig
    • Fair & flexibel – kurze Laufzeiten, keine automatische Verlängerung.
    • Keine versteckten Zusatzkosten
  • Vielfältige Ausstattung
  • Angenehme Atmosphäre
  • Persönliche Betreuung durch erfahrene Trainer*Innen
  • Fitness- & Klettersport kombiniert in einem

Dieser in Tübingen einmalige und kostengünstige Mix aus Fitness- und Klettersport ermöglicht unseren Trainierenden ein umfangreiches, ganzheitliches und zielgerichtetes Training in einer einzigartigen Atmosphäre. Tickets findet ihr hier.


Aktuelles aus der Kraft- und Fitnesshalle

Liebe Trainierende,

endlich darf wieder bei uns traniert werden. Aufgrund der immer noch präsenten COVID-19-Pandemie ist das Trainingsangebot leider immer noch etwas reduziert. Wir bitten alle Trainierenden sich an unser Hygienekonzept zu halten. Wir hoffen auf Verständnis sowie auf Rücksichtnahme und dem nötigen Respekt gegenüber den anderen Trainierenden und dem KuF-Personal. Den Möglichkeiten entsprechend geben wir alles um euch weiterhin eine tolles Training in einer angenehmen Atmosphäre zu bieten.

Das Team der Kraft- und Fitnesshalle freut sich sehr darauf wieder viele Trainierende am Institut für Sportwissenschaft begrüßen zu dürfen.

 

Trainingsvoraussetzungen

Um das Trainingsangebot in der KuF in Anspruch nehmen zu können, gelten für die Nutzer*innen folgende Voraussetzungen (zu denen wir per Gesetz verpflichtet sind):

Zutritt zur KuF nur mit einem der 3Gs möglich:

  • Negativ getestet (Nachweis über negativen POC oder einem PCR-Test aus einem anerkannten Testzentrum nicht älter als 24h) ⇒ Selbsttests zählen hierbei nicht. Leider besteht auch keine Möglichkeit bei uns vor Ort getestet zu werden!
  • Vollständig geimpft (+14 Tage letzter Impfung) ⇒ Für das erste Training Originaldokument nötig, es werden keine Kopien oder Fotos akzeptiert!
  • Bereits genesen (Als genesen gilt wenn innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder mittels einem anderen Nukleinsäurenachweis auf SARS-CoV-2 getestet wurde und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt.) ⇒ Für das erste Training Originaldokument nötig, es werden keine Kopien oder Fotos akzeptiert!

Des Weiteren gelten die generellen Regelungen für den Zutritt zu den Gebäuden und der Teilnahme an Veranstaltungen der Universität Tübingen:

Ein Zutritts- und Teilnahmeverbot nach § 14 S. 2 in Verbindung mit § 7 der Corona-Verordnung gilt generell für Personen,

  • die Kontakt zu einer infizierten Person innerhalb der letzten 10 Tage hatten oder aktuell haben (Kontakt bedeutet auch eine patientenbezogene Tätigkeit ohne adäquate Schutzausrüstung (d.h. mind. FFP2-Maske, Schutzkittel, Handschuhe, Schutzbrille/-Visier).
  • die in den letzten 48 Stunden oder aktuell Symptome eines Atemwegsinfekts oder als Einzelsymptom bzw. in Kombination Fieber, Husten, Schnupfen, Geruchs- /Geschmacksstörungen haben.

Ein Verstoß gegen das Zutritts- und Teilnahmeverbot stellt eine Ordnungswidrigkeit nach § 19 Nummer 5 CoronaVO dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann. Der Verstoß gegen eine behördlich angeordnete Quarantäne aufgrund eines positiven Coronavirus-Tests wird gemäß §§ 75 Absatz 1 Nummer 1, 30 Absatz 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft

 

Medizinische Maskenpflicht

Das Tragen einer medizinischen Maske gilt immer dann, wenn sich nicht sportlich betätigt wird (z.B. etwa beim Wechseln der Geräte). Die Maske darf nur während der Trainingsübung abgenommen werden.

 

Ohne diese Voraussetzungen ist trotz gültigem Ticket kein Training möglich!

 

Tickets

Wichtig:

Für alle Nutzer*Innen, die bis zum Lockdown ein gültiges Ticket gebucht haben, können diese ab 14.06.2021 für die aufgrund von Corona verpasste Zeit weiter nutzen.

 

Tickets müssen vorab gebucht werden. Aufgrund der immer noch bestehenden Coronakrise und den damit verbundenen Auflagen können maximal 20 Personen gleichzeitig trainieren. Die aktuelle Anzahl der Trainierenden ist über die Homepage zu entnehmen. Gegebenenfalls kann es demnach vor Ort zu Wartezeiten führen. Somit sind bei voller Auslastung trotz einem gültigen Ticket der Zutritt und ein entsprechendes Training nicht möglich.

Die aktuell maximale Trainingsdauer beträgt 120 Minuten. Nach max. 120 Minuten ist die Kraft- und Fitnesshalle eigenständig zu verlassen. Die Anwesenheitszeit wird vom Aufsichtspersonal kontrolliert.  

Das Übertragen oder Tauschen eines Tickets auf eine andere Person ist nicht möglich. Mit dem Kauf eines Tickets muss den Hygiene- und Verhaltensregeln zugestimmt werden. Ohne einer Zustimmung ist das Betreten der KuF nicht möglich.

 

Allgemeine Informationen

für den Trainingsbetrieb unter Corona-Bedingungen

Um schon vorab über die Gegebenheiten vor Ort in der KuF und den geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln informiert zu sein bitten wir euch folgende Punkte aufmerksam durchzulesen. Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung von Verordnungen, kommt es immer wieder zu Anpassungen der einzelnen Punkte. Prüft deshalb immer auf Aktualität.

Nutzung der Duschen und Umkleiden
Die Nutzung von Duschen und Umkleiden ist leider weiterhin nicht möglich. Bitte kommt bereits umgezogen zum Training.


Equipment
Aus hygienischen Gründen darf nur in sauberer Sportkleidung geschlossenem Schuhwerk trainiert werden. Zudem bitten wir euch ein großes Handtuch als Unterlage während den Übungen mitzubringen. Wir empfehlen eigenes Equipment (wie z.B. eine große Sporttasche) auf das Nötigste zu reduzieren.


Hygienetipps
Bitte achtet auf ausgehängte Hygienetipps zur Vermeidung von Infektionen. Ausführliche Informationen findet ihr auch im Hygienekonzept der Universität Tübingen.


Nutzungsordnung
Beim Betreten der KuF oder dem Kletterbereich gilt die Nutzungsordnung


Verantwortungsbewusstes Handeln
Bitte denkt daran, dass euer Handeln maßgeblich Einfluss darauf hat, die Öffnung der KuF zu gewährleisten. Statt Hände schütteln und Umarmungen, zeigt ein Lächeln und winkt. Seid rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst. Tragt in den Gebäuden und ggf. auf dem Universitätsgelände eine medizinische Maske und haltet vor allem Abstand wo es nur geht. Schützt euch und damit andere – nur so können wir euch das bieten, was euch die lange verwehrt geblieben ist.

Unterstützt uns
Sowohl unser KuF-Team als auch das Personal des Hochschulsports geben ihr Bestes, um euch eine sichere Trainingsumgebung zu bieten. Befolgt bitte deshalb unsere Regeln und die Anweisungen der Übungsleitenden. Helft uns, damit ein gemeinsames Sporttreiben wieder möglich wird.

Vor dem Training

Betreten des Universitätsgelände
Der Zugang zur KuF befindet sich am Wochenendeingang vor dem Outdoorkletterbereich

Eintritt in die KuF
Desinfiziert bitte eure Hände bevor ihr die KuF betretet. Wir haben Desinfektionsspender positioniert.
Bei Eintritt in das Universitätsgebäude gilt nach den Vorgaben der Universität das Tragen einer Medizinischen Maske. Bitte bringt zu jedem KuF-Besuch eure eigene Medizinischen Maske mit. 

Check-In
Ein Einlass ist nur über das Personal möglich. Der Check-In erfolgt mit der Buchungsbestätigung des Tickets über einen Scanner am Tresen und dem erforderlichen Nachweis bezüglich Covid-19. Sofern ein Studierenden- oder Bedienstetenticket gebucht wurde ist dem diensthabenden Personal zudem ein Dokument zur Überprüfung des Studierenden -bzw. Angestelltenstatus vorzulegen. Ohne dies ist ein Training nicht möglich und es besteht kein Recht auf Rückerstattung. Aktuell ist es nicht möglich sich selbst einzuchecken. Sollte gerade das Personal nicht am Tresen sein, klingelt bitte an der entsprechenden Vorrichtung.

Leuchtet am Eingang der KuF ein rotes Licht, ist die maximale Anzahl an Trainierenden aktuell erreicht und es muss gewartet werden.

 

Während und nach dem Training

Trainingszeit

Die maximale Trainingszeit beträgt 120 Minuten pro Trainingseinheit.

Abstandseinhaltung
Händeschütteln und Umarmen zur Begrüßung ist untersagt. Ein Mindestabstand von 3m (Vorgabe der Universität!) ist in während den Trainingseinheiten in der gesamten KuF verpflichtend einzuhalten. Bitte kommuniziert unter Einhaltung des Mindestabstands über mögliche Wechsel an Geräten. Achtet auch bitte beim Ein- und Ausräumen eurer Sporttaschen, beim Wechsel von Schuhen oder beim Check-In den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

Reinigung der Geräte
Das Unterlegen großer, selbst mitgebrachter Handtücher gilt es bei der Übungsausführung zu beachten. Die Reinigung der Kontaktflächen aller benutzten Geräte mit den bereitgestellten Desinfektionsmöglichkeiten ist nach der Benutzung verpflichtend.

Toilettennutzung
Toiletten sind während dem Training zugänglich. Der Zugang und die Nutzung der Toiletten erfolgt über ein Einbahnstraßensystem (Pfeilen folgen). Desinfektionsmittel und Seife werden auf den Toiletten bereitgestellt. Für den Hinweg zur Toilette und zum Rückweg in die KuF gilt es eine Medizinische Maske zu tragen.

 

Bitte verlasst nach dem Training die KuF unmittelbar am vorgegebenen Ausgang. Die Regeln werden von unserem Personal kontrolliert. Bei Nichteinhaltung der Regeln ist das Training untersagt, es gilt dann nach Aufforderung des Personals die KuF unverzüglich zu verlassen und es besteht kein Recht auf Rückerstattung des Tickets.

Klettern

Die Nutzung des äußeren Kletterturms ist ebenfalls wieder möglich. Der Einlass erfolgt über die Kraft- und Fitnesshalle. Das Klettern ist nur in festen Seilschaften á 2 Personen möglich. Das Klettern ist für max. 4 Seilschaften gleichzeitig erlaubt. Die Kletterzeit muss zusätzlich zum Ticket zu einem der möglichen Zeitslots vorab reserviert werden. Die max. Trainingsdauer beträgt 120 Minuten. Es gelten dieselben Hygieneregeln wie für die Kraft- und Fitnesshalle.