Fachbereich Physik

Schülerlabor Physik ("TüPhyLab")

Die AG Didaktik der Physik bietet ab Anfang 2024 folgende Schülerlabore an:

Schülerlabor zur Mechanik (Sek. I – Klassenstufe 9/10)

Das Schülerlabor „Mechanik“ umfasst fünf Stationen zu Konzepten der Kinematik und Dynamik wie dem Vektorcharakter von Geschwindigkeit und Beschleunigung, den Newtonschen Gesetzen sowie Kräften und Kräftegleichgewichten. Neben den fachlichen Inhalten steht das Experimentieren im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler stellen Hypothesen auf, beurteilen deren Gültigkeit durch geeignete Experimente und wenden ihr physikalisches Wissen an, um Problemstellungen zu lösen. Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, sich mit digitalen Messwerterfassungs- und Videoanalyse-Systemen auseinanderzusetzen und mit deren Hilfe selbstständig Bewegungsdaten aufzuzeichnen und zu analysieren.

Der zeitliche Umfang dieses Schülerlabors liegt bei 5-6 Stunden (inkl. Pause).

Schülerlabor zur Elektrizitätslehre (Sek. I – Klassenstufe 7/8)

Start: April 2024

Das Schülerlabor „Elektrizitätslehre – Stromkreise und elektrische Energie“ hat zum Ziel, den Schülerinnen und Schülern ein qualitatives, konzeptionelles Verständnis der Grundgrößen Spannung, Stromstärke und Widerstand sowie ihrer wechselseitigen Beziehung in einfachen Stromkreisen zu ermöglichen. Besonderer Wert wird dabei daraufgelegt, den Lernenden eine anschauliche Vorstellung von der elektrischen Spannung und ihrer Bedeutung in Hinblick auf den elektrischen Strom zu vermitteln. Darüber hinaus können die Lernenden im Schülerlabor z.B. physiologisch erfahren, was es bedeutet, eine 30W-Lampe zum Leuchten zu bringen oder lernen experimentell, wie Sicherungen funktionieren und warum diese wichtig sind.

Dieses Schülerlabor ist für einen halbtägigen Besuch konzipiert.

 

Schülerlabore zur Optik (Sek. I – Klassenstufe 7/8)

Start: April 2024

Das Schülerlabor „Optik 1 – von Farben, Schatten und dem Sehen“ behandelt grundlegende optische Phänomene wie farbige Schatten, die Mondphasen oder die Addition von Farben. Die Experimente im Schülerlabor sind so konzipiert, dass Sie zum Staunen und Grübeln anregen.

Eine weitere Einheit „Optik 2“ ist aktuell in der Konzeptionsphase und soll bis Ende des Sommersemesters fertig gestellt werden. Hier wird auf die geometrische Optik fokussiert und es werden unter Einbezug digitaler Medien wie Augmented Reality die Grundlagen zu Abbildungsvorgängen an Spiegeln, Linsen und anderen optischen Effekten vermittelt. 

Die Einheiten des Schülerlabors Optik sind ebenso für einen halbtägigen Besuch konzipiert.

Verfügbare Termine

Alle Schülerlabor-Termine finden montags in unserem modern ausgestatteten MINT-Klassenraum auf dem Campus Morgenstelle statt.

Die zeitliche Planung des Schülerlabor-Tages kann individuell vereinbart werden.

Folgende Termine sind bis zu den Sommerferien buchbar (M = Mechanik, E = Elektrizitätslehre, O1 = Optik 1):

  • Montag, 12.02.2024 (M)
  • Montag, 19.02.2024 (M)
  • Montag, 26.02.2024 (M)
  • Montag, 11.03.2024 (M)
  • Montag, 18.03.2024 (M)
  • Montag, 08.04.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 15.04.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 22.04.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 06.05.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 10.06.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 24.06.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 01.07.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 08.07.2024 (M, E, O1)
  • Montag, 15.07.2024 (M, E, O1)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist über folgenden Link möglich:

https://forms.office.com/e/KXexU28cNJ

Wir treten im Anschluss mit Ihnen in Kontakt. Für Rückfragen im Vorfeld stehen wir natürlich ebenfalls gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!