Fachbereich Physik

Physikalisches Praktikum III (Fortgeschrittenenpraktikum)

Das "Fortgeschrittenen"-Praktikum (F-Praktikum) umfasst zehn ausgewählte Experimente aus den Bereichen Kern-/Teilchen-, Atom- und Festkörperphysik (jeweils Dienstags ab 10 c.t., ganztägig, auf ein Semester verteilt). Zulassungsvoraussetzung ist die bestandene Zwischenprüfung. Es wird empfohlen, dieses Praktikum frühestens im 6. Semester zu absolvieren, da Vorkenntnisse aus einigen Basismodulen Experimentalphysik (Kern- und Teilchenphysik, Atome, Moleküle und Licht, Kondensierte Materie) hilfreich sind.

Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt über Campus, die Belegfrist beginnt etwa drei Monate vor Semesterbeginn und endet eine Woche vor Semesterstart.

Die Vorbesprechung und Gruppeneinteilung findet jeweils am ersten Dienstag (10:15 Uhr) in der Vorlesungszeit statt.