Fachbereich Physik

BOGY: Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

BOGY ist das Kürzel für den Prozess der Berufs- und Studienorientierung an den allgemein bildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. Der Fachbereich Physik bietet in seinen Instituten einwöchige BOGY-Praktika für Schüler der 9. bzw. 10. Klassen an. Die Themengebiete reichen von Astronomie über Laserphysik bis zur Kern- und Teilchenphysik. Das Programm wird auf die Interessen und Kenntnisse der Schüler zugeschnitten, sie sollen ein kleines Projekt unter Anleitung bearbeiten und dabei auch den Arbeitsalltag der Physiker an der Universität kennenlernen.

Bei Interesse empfiehlt es sich, rechtzeitig Kontakt mit dem jeweiligen Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit in den Instituten aufzunehmen oder sich an den Studiendekan zu wenden.

Da die BOGY-Zeiten der Gymnasien sehr unterschiedlich sind, haben wir weder feste Zeiten noch ein festes Programm. Wir bemühen uns, nach Eingang der Anmeldungen Kleingruppen zusammen zu stellen. Sollte sich das als unmöglich herausstellen, geben wir Ihnen sehr schnell Bescheid. Bitte informieren Sie uns daher sofort, wenn Sie sich noch anderweitig beworben haben und von dort eine Zusage bekommen.

Die nächste BOGY-Woche am Physikalischen Institut (gemeinsam mit IAP) war ursprünglich geplant:
19.10.-23.10.2020

Da die für April und Mai 2020 geplanten BOGY-Termine Corona-bedingt ausfallen mussten, ist nun der Termin im Oktober durch die Verschiebung des Semesterstarta auch der Covid-19-Krise zum Opfer gefallen.

Neue Termine sind auf Anfrage wahrscheinlich erst wieder 2021 möglich.