Fachbereich Physik

Elektronik 1 Übungen

Bild: Der Praktikumsraum C9A19

Diese Übungen ergänzen die Vorlesung Elektronik 1 von Prof. M.Clincy (NWT) und Christoph Kalkuhl (Physik)

Anrechnung: Vorlesung + Übungen 6 ECTS Punkte ( Veranstaltung: NWT-BNWT08P )

Es gibt in diesem Fall eine Anrechnung mit der Klausurnote der Vorlesung über Vorlesung + Übungen und 6 ECTS Punkten.

Eine Anrechnung der Übungen allein ist nicht möglich!

Bei Abgabe aller ausgefüllten Übungsblätter nach Durchführung sind die Übungen bestanden (siehe unten "Scheinvoraussetzung")

Die Termine im Sommersemester 2021

Mo, Mi, Do Termine, mit Versuchsnummer. Es sind pro PG 2 Gruppen nötig, die im 14 Tage Turnus kommen. Einteilung zu Semesterbeginn nach Abfrage bevorzugter Lerngruppen.
Aus der Parallelgruppe ergibt sich wie bisher der Wochentag. PG1 und PG2 -> Donnerstag, PG3 Mitttwoch, PG4 Montag.  Beispiel: Mo. 5.7. Montags ist immer PG4 dran, Es ist Versuch 11 und die TG 1 .

Die Themen des Praktikums:

Sicherheitseinführung

Der erste Termin beinhaltet die Sicherheitsunterweisung und ist Voraussetzung für die weitere Teilnahme.
Der erste Termin besteht aus sehr viel Demo-Einheiten und wird daher als Video-Session angeboten. Online seit 6.4. verfügbar.

Spannungsquellen und Stromquellen

Netzgerät, Multimeter, Spannungsquelle, Stromquelle

Netzwerke

Oszilloskop, Funktionsgenerator, Netzwerke aus verschiedenen passiven Bauteilen und ihre Eigenschaften

Transistoren und Dioden

Messung von Kenngrößen, Aufbau von Verstärkern, das Prinzip der Gegenkopplung

Operationsverstärkerschaltungen

Aufbau von Grundschaltungen (Verstärker, Addierer, Subtrahierer)

Schaltungen mit Operationsverstärkern und Transistoren

Digitalschaltungen

Aufbau von kleinen Logikschaltungen

Lötkurs

Aufbau einer kleinen Lauflichtschaltung - zum Mitnehmen

Anmeldung

durch Belegung in Alma. Anmeldung seit 9.3.2021 möglich.

Nachzügler nach Semesterbeginn oder Änderungswünsche: e-mail mit Matrikelnummer an den Dozenten.

Die Anzahl der Arbeitsplätze begrenzt die Teilnehmerzahl pro Termin auf 14.
Und nein, ich kann keine weiteren Plätze dazu zaubern. Raum und Ausstattung sind begrenzt.
Wenn Sie sich angemeldet haben, aber doch nicht kommen können, melden Sie sich bitte wieder ab, damit andere zum Zug kommen können.

Ort: C- Bau 9. Stock, C9A19

Zeit, Belegungsstatus (belegt/maximal):
1. Parallelgruppe (Kurs A):  Do 13:00 - 16:00    9/14
2. Parallelgruppe (Kurs B):  Do  9:00 - 12:00    13/14
3. Parallelgruppe (Kurs C):  Mi  9:00 - 12:00     12/14 
4. Parallelgruppe (Kurs D):  Mo  9:00 - 12:00   11/14
5. Parallelgruppe (Kurs E):   Di 8:00 - 11:00      0/0  Bitte nicht auf diesen Termin anmelden - wird entfallen!

Wenn Sie sich auf einen vollen Kurs mit Priorität 1 anmelden, wird nach abnehmender Priorität der nächste freie Kurs zugeteilt.

Praktikum:
Durch die Corona - Maßnahmen kann ich maximal 7 Teilnehmer statt 14 im Raum unterbringen. Ausnahmen sind nicht möglich, da ich vermeiden möchte, dass die Veranstaltung geschlossen wird. Es war viel Logistik und Argumentation notwendig, die Veranstaltung mit dem aktuellen Konzept in Präsenz durchführen zu dürfen.
Es sind mehr als 35 Teilnehmer angemeldet, so dass ich Sie nicht (wie erhofft) auf 5 Termine je 7 Teilnehmer verteilen kann. Außerdem fällt ein Betreuer aus, der außerhalb der Uni einen lukrativen Arbeitsplatz gefunden hat.

Darum müssen die Kurse geteilt werden und auf 14-tägige Präsenz umgestellt werden. Daher wird ein Teil der Versuche als Online-Versuch stattfinden. Die Online Versuche finden Sie in ILIAS unter: "Veranstaltungen (Magazin) > Sommersemester 2021 > 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät > Physik und Astronomie > Fächerübergreifende Veranstaltungen > Elektronik 1 Praktikum"


Das ausgefüllte Blatt von Online-Termin 1 bringen Sie zum ersten Präsenztermin (Termin 2) mit, ebenso die unterschriebene Sicherheitsbelehrung und das Covid-19 Kontaktformular.

Das Kurspasswort für Ilias finden Sie auf der Info-Seite.
 

Alle Teilnehmer und die Betreuer müssen während des Termins eine zertifizierte Maske tragen. Die Arbeitsplätze haben eine Plexiglasabtrennung zum Nachbarplatz mit 1 Platz Sicherheitsabstand.

 

Scheinvoraussetzung:

Erfolgreiche Teilnahme an mindestens 10 der 12 Termine. Ein ärztliches Attest bei Fehlzeit ist nicht erforderlich, allerdings reduziert ein Attest nicht die erforderliche Mindestzahl von 10 Terminen. Wenn Sie an einem Termin verhindert sind, sorgen Sie dafür, dass sie diesen Termin in einer anderen Gruppe nachholen. Sprechen Sie das mit Ihrem Betreuer und dem der anderen Gruppe ab, da die Plätze begrenzt sind und manche Termine komplett voll. Es können nicht mehr als 7 Teilnehmer pro Termin einen Versuch durchführen.

Laden Sie die Arbeitsblätter für den jeweiligen Termin von der Info-Seite herunter und beantworten Sie die Vorbereitungsfragen. Bringen Sie das mit den Vorbereitungsfragen ausgefüllte Blatt mit. Die Beantwortung der Vorbereitungsfragen werden zu Beginn kontrolliert.

Info-Seite

Anleitung und weitere Informationen für die Teilnehmer gibt es auf der Info-Seite, für die Sie sich mit Ihrem Uni- Login  anmelden müssen.