Tübingen School of Education (TüSE)

Dr. Susanne Huber, StD'in

ab WiSE 2017/2018
Lehrbeauftragte für "Personale Kompetenzen" im BWS (B.Ed.), Universität Tübingen

Seit 2016
Fachleiterin für Pädagogik/Pädagogische Psychologie

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Tübingen

2011-2016
Lehrbeauftragte für Pädagogik/Pädagogische Psychologie

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Tübingen

2011
1. Staatsexamen in Erziehungswissenschaft, Universität Tübingen

Seit 2006
Lehrerin am Paul-Klee-Gymnasium Rottenburg a.N.

1998-2003
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehrstuhl für Allgemeine und Entwicklungspsychologie, Zürich und Friedrich-Miescher-Laboratorium der Max-Planck-Gesellschaft, Tübingen

1993-1997
Promotion (Dr. rer. nat.) am Max-Planck-Institut für Biologische Kybernetik, Tübingen

1987-1993
Studium der Physik (Diplom), Universität Tübingen

Ausgewählte Publikationen
  • Huber, S., Lupschina R. (2016). Tablets im kooperativen Unterricht, Lehren & Lernen, 7, 8-14
  • Wilkening, F., Huber, S., Cacchione, T. (2008). Intuitive Physik. In W. Schneider & B. Sodian (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologie: Entwicklungspsychologie, Band 2. Göttingen: Hogrefe.
  • Huber, A. A., Huber, S. (2005). Das Partner-, Gruppen-, und Multiinterview im Physikunterricht. Praxis der Naturwissenschaften, 8(54), 18-23.
  • Huber, S., Krist, H. (2004). When is the ball going to hit the ground? Duration estimates, eye movements, and mental imagery of object motion. Journal of Experimental Psychology: Human Perception and Performance, 30, 431-444.