Philosophische Fakultät

Graduiertenkollegs

Graduiertenkollegs sind Einrichtungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an den Hochschulen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in einem thematischen Forschungsprogramm. Die Kollegs werden maximal neun Jahre lang finanziert. Im Mittelpunkt steht die Qualifizierung von Doktorandinnen und Doktoranden, die früh wissenschaftliche Selbständigkeit erlangen sollen.

http://www.dfg.de/foerderung/programme/koordinierte_programme/graduiertenkollegs/index.html

Ambiguität: Produktion und Rezeption (GRK 1808)

Sprecher: Prof. Dr. Matthias Bauer, Englisches Seminar

Laufzeit: 30.09.2022

Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800 - 1800) (GRK 1662)

Sprecher: Prof. Dr. Volker Leppin, Evangelisch-Theologische Fakultät und Prof. Dr. Annette Gerok-Reiter, Deutsches Seminar

Laufzeit: 31. März 2020