Philosophische Fakultät

ESIT - Erfolgreich Studieren in Tübingen

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt "Erfolgreich studieren in Tübingen" (ESIT) zielt im Rahmen einer Gesamtstrategie der Universität Tübingen auf die Etablierung einer neuen Kultur des Lehrens und Lernens. Das Projekt steht unter dem Motto "erfolgreich studieren - erfolgreich lehren". Dazu wird auf eine Vielzahl von in den letzten Jahren implementierten und erfolgreich umgesetzten Maßnahmen zurückgegriffen. Diese werden im Projekt konsequent weiterentwickelt und auf gesamt-universitärer Ebene zusammengeführt.

Allgemeine Informationen zu ESIT finden Sie hier


Peer-Learning an der Philosophischen Fakultät

Nach dem Motto "Best Practice: von Studierenden − für Studierende" wird Peer-Learning in der Philosophischen Fakultät durch ESIT gefördert. Maßgeschneiderte, spezifische Maßnahmen, wie z.B. Angebote zum wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben sowie weitere Beratungs- und Coachingangebote, werden den unterschiedlichen Bedürfnissen der Studierenden in den einzelnen Studiengängen gerecht.
Die Studentischen Peers werden durch das ESIT-Teilprojekt „Qualifizierungskonzept und Tutorenausbildung“ auf ihre Aufgabe als Tutor/innen bzw. Mentor/innen vorbereitet.

Folgende Fächer der Philosophischen Fakultät bieten aktuell Maßnahmen an, die durch ESIT gefördert werden:

Fachbereich 1

Fachbereich 3

Fachbereich 5

Fachbereich 2

Fachbereich 4