Institut für Erziehungswissenschaft

Curriculum Vitae Prof. Dr. Markus Rieger-Ladich

   
seit 01/2017 Mitglied im DFG-Graduiertenkolleg "Doing Transitions"
01/2017 Visiting Scholar am Departement of Comparative Literature, Stanford University
seit 09/2016 Mitglied im Sprecher*innenkreis der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie
04/2016-04/2019 Direktor des Instituts für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen
seit 10/2013 Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Allgemeine Pädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen
09/2011-09/2013 Professor für Erziehungswissenschaft, insbesondere Bildungs- und Erziehungstheorie sowie philosophische Grundlagen an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg
06/2011 Erteilung der Venia Legendi für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Ernennung zum Privatdozenten durch die Philosophische Fakultät der Universität Zürich (CH)
09/2010-07/2011 Vertretung der ordentlichen Professur für Allgemeine Pädagogik an der Universität Fribourg (CH)
10/2008-03/2010 Vertretung der Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
04/2007-08/2010 Wissenschaftlicher Oberassistent am Pädagogischen Institut der Universität Zürich (CH), Lehrstuhl Prof. Dr. J. Oelkers
04/2007-10/2008 Lehrbeauftragter am Soziologischen Seminar der Universität Sankt Gallen, HSG (CH)
04/2003-03/2007 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Bonn, Lehrstuhl Prof. Dr. N. Hilgenheger
12/2000 Promotion zum Dr. phil. durch die Philosophische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
12/1997-03/2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Bonn, Lehrstuhl Prof. Dr. N. Hilgenheger
10/1988-11/1997 Studium der Fächer Philosophie, Germanistik und Erziehungswissenschaft an den Universitäten Marburg und Bonn