Institut für Sportwissenschaft

Herzlich Willkommen am Institut für Sportwissenschaft an der Universität Tübingen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Austausch am Institut für Sportwissenschaft in Tübingen. Auf dieser Internetseite finden Sie erste Informationen zu unseren Studiengängen, den Lehrveranstaltungen und dem Bewerbungsprozess.

Seit der Gründung im Jahr 1839 hat sich das Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen zu einer der renommiertesten sportwissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland entwickelt. Zurzeit arbeiten und forschen über 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler  am Institut und zusammen mit der Abteilung Sportmedizin des Universitätsklinikums Tübingen bildet das Institut für Sportwissenschaft das interfakultäre Forschungsinstitut für Sport und körperliche Aktivität.

Das Institut für Sportwissenschaft liegt im östlichen Teil Tübingens und verfügt über moderne und funktionale Einrichtungen, unter anderem zwei Fußballfelder, ein Leichtathletikstadion, Tennisplätze und Beachvolleyballfelder, eine Schwimmhalle, eine Gymnastikhalle sowie zahlreiche Seminarräume und Sporthallen. Um eine hochklassige Forschung zu garantieren, verfügt das Institut für Sportwissenschaft auch über ein Biomechaniklabor und eine Kraft- und Fitnesshalle.

Der Bewerbungsprozess:

Der gesamte Bewerbungsprozess läuft als gesamtuniversitärer Prozess über die Universität Tübingen. Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der Internetseite des International Office der Universität Tübingen.

Welche Kurse gibt es in Tübingen und wie kann ich mich für diese anmelden?

Die meisten Lehrveranstaltungen, die am Institut für Sportwissenschaft in Tübingen angeboten werden, werden auf Deutsch unterrichtet. Alle angebotenen Kurse im Winter- und Sommersemester finden Sie in der nachfolgenden Liste. Die Anmeldung zu den Kursen findet über das ALMA-Online-Portal der Uni statt.

Neben den Kursen am Institut für Sportwissenschaft gibt es Sprachkurse für Austauschstudierende. Hier können Sie zum Beispiel Ihre Deutschkenntnisse verbessern (Level A1-C2). Weitere Informationen zu den Sprachkursen finden Sie auf der Internetseite des Fremdsprachenzentrums.

Learning Agreement:

Austauschstudierende im Eramus+- und im CIVIS-Programm müssen ein Learning Agreement mit Kursen, die Sie an der Universität Tübingen belegen möchten, ausfüllen und dieses an Dr. Verena Burk (verena.burkspam prevention@uni-tuebingen.de) senden. Hierfür gibt es zwei Optionen:

Online Learning Agreement: Falls Ihre Heimathochschule ebenfalls das OLA verwendet, können Sie Ihr Learning Agreement über das offizielle Portal einreichen.

Klassisches Learning Agreement: Als Alternative können Sie Ihr LA auch als gescanntes Word- oder pdf-Dokument per Mail an Dr. Verena Burk senden.

Wer hilft mir bei weiteren Fragen?

Auf universitärer Ebene ist das Team des International Office für Sie und Ihre Fragen zuständig. Dafür können Sie entweder die Internetseite des International Office besuchen oder per Mail mit dem Team in Kontakt treten (incomingspam prevention@zv.uni-tuebingen.de). Stellen Sie sich hierfür zu Beginn Ihrer Mail kurz vor und stellen Sie Ihre Fragen. Das Team wird dann zeitnah antworten.

Am Institut für Sportwissenschaft ist die Fachkoordinatorin für Austauschprogramme, Dr. Verena Burk (verena.burkspam prevention@uni-tuebingen.de), für Ihre Fragen zuständig. Sie und ihr Team helfen Ihnen bei Fragen zur Kurswahl, dem Learning Agreement und allen weiteren Fragen, die mit Ihrem Studium der Sportwissenschaft in Tübingen zu tun haben.