Institut für Sportwissenschaft

Sportökonomik, Sportmanagement & Sportpublizistik

Unter der Leitung von Prof. Dr. Tim Pawlowski forscht das Team des Arbeitsbereichs zu verschiedenen wirtschafts- und medienwissenschaftlichen Fragestellungen im Sport. Im Fokus der Arbeit stehen ökonometrische Analysen zur Ausgestaltung der öffentlichen Sportförderung und den Effekten von körperlicher Aktivität (Forschungsschwerpunkt 1: Gesellschaft & Politik), zur Organisation und Gestaltung von Ligen und Sportwettbewerben (Forschungsschwerpunkt 2: Ligen & Wettbewerbe) und zu den Auswirkungen von Digitalisierungsprozessen und neuen Formen der Kommunikation im Sport (Forschungsschwerpunkt 3: Medien & Management). Im Frühjahr 2020 wurde das Data Science and Sports Lab gegründet.

Kontakt

Sekretariat:

 07071 / 29-78408
Fax: 07071 / 29-5031
paula.fischerspam prevention@uni-tuebingen.de


Forschungsschwerpunkte

Gesellschaft &
Politik

Ligen & Wettbewerbe

Medien & Management


Aktuelles

04.05.2020

Neue Erkenntnisse zu Vertrauen in Vorständen von Sportverbänden

Marcel Fahrner und Spencer Harris (University of Colorado) veröffentlichen Ergebnisse einer Studie...

Mehr erfahren

29.04.2020

Platz 1 für Markus Sutera beim VDS-Nachwuchspreis

Das Institut gratuliert Markus Sutera (Alumni des B.A. Sportpublizistik) zum ersten Platz beim...

Mehr erfahren

28.04.2020

Der Spiegel berichtet über neue Studienergebnisse zum Skispringen

Im Skispringen bevorzugen Punktrichter die Athleten aus dem eigenen Land. Dies geht aus einer neuen...

Mehr erfahren

Themen