Philosophische Fakultät

Nachrichtenarchiv

04.10.2011

Humberto Maturana in Tübingen/ 8. und 9. November

Unseld-Lecture und Diskussion mit Prof. Pörksen und Prof. Reinfandt

Am 8. und 9. November 2011 ist der chilenische Biologe und Systemtheoretiker Humberto Maturana auf Einladung des Forum Scientiarium in Tübingen zu Gast.

8. November

Unseld Lecture „How do we know what we know?“

9. November

Diskussion mit Prof. Dr. Bernhard Pörsksen und Prf. Dr. Christoph Reinfandt.

Beide Veranstaltungen finden im Audimax der Universität (Neue Aula, Geschwister-Scholl-Platz) statt.

Beginn der Veranstaltungen: jeweils um 20 Uhr.

Humberto Maturana ist in diesen Tagen 83 Jahre alt geworden – und alle Organisatoren sind einigermaßen stolz darauf, dass es noch einmal gelungen ist, diesen faszinierenden Vordenker des systemischen Ansatzes und interdisziplinären Anreger aus Santiago de Chile nach Tübingen zu lotsen. Nähere Informationen finden hier.

Zurück