Philosophische Fakultät

Nachrichtenarchiv

14.06.2016

Vollversammlung der Doktorandinnen und Doktoranden 2016

am Mittwoch, den 15. Juni um 18 Uhr s.t., Brechtbau HS 037

 

Alle Doktorandinnen und Doktoranden der Philosophischen Fakultät sind herzlich zur Vollversammlung eingeladen.

Was geschieht auf der Vollversammlung?

Auf der Vollversammlung wird über die Vorhaben des Konvents für das nächste Semester abgestimmt. Dieses Mal wird eine Neuwahl des Vorstands abgehalten werden, daher ist Eure zahlreiche Anwesenheit besonders wichtig. Wir freuen uns über Neuzugänge und an Mitarbeit Interessierte!

Der Vorstand wird über seine Tätigkeiten berichten und folgende Fragen mit Euch diskutieren:

- Was passiert gerade an Universität und Fakultät, das uns Promovierende betrifft?

- Welches Kursangebot möchten und brauchen wir an der Graduiertenakademie?

- Wie können wir die Arbeitsbedingungen für uns Doktorandinnen und Doktoranden verbessern?

- Gibt es spezielle Anliegen oder Probleme in einzelnen Fächern?

Was sind die Aufgaben des Konvents?

Der Konvent ist eine zentrale Vertretung aller Doktorandinnen und Doktoranden der Philosophischen Fakultät. Er steht für ihre Interessen ein, informiert und bietet ein Diskussionsforum. Der Konvent entsendet ein beratendes Mitglied in den Fakultätsrat und ist an Änderungen der Promotionsordnung beteiligt. Er berät und informiert in allen die Doktorandinnen und Doktoranden betreffenden Fragen.

Warum ist der Konvent wichtig?

Bislang wurden Doktorandinnen und Doktoranden nicht als eigene Statusgruppe anerkannt und sie konnten sich an keine unabhängige Stelle wenden, wenn es um Belange ging wie z.B. Veränderungen der Promotionsordnung, die Betreuungsvereinbarung oder das Angebot der Graduiertenakademie. Der Konvent schließt diese Lücke und vertritt die Interessen aller Doktorandinnen und Doktoranden an der Philosophischen Fakultät.

Weitere Informationen zum Doktorandenkonvent

Zurück