Institut für Sportwissenschaft

Katja Dierkes

Kontakt
Institut für Sportwissenschaft
Wächterstraße 67,
3. Stock, Raum 304
  07071 29-76551
katja.dierkesspam prevention@uni-tuebingen.de
Sprechzeiten (PDF)


Forschungsschwerpunkte

  • Psychobiologische Perspektiven der individuellen Reaktion auf sportliche Aktivität

Aktuelle Projekte

  • iReAct: Individual response to physical activity - A transdisciplinary approach
  • MultiPill Exercise: Physical activity promotion for people with multimorbidity

Kurzvita

Seit 2019
Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin

Eberhard Karls Universität Tübingen

2019
Masterabschluss Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung

Eberhard Karls Universität Tübingen

2018 - 2019
Stipendiatin der Deutschlandstiftung

2017 - 2019
Wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich Bildungs- & Gesundheitsforschung

Eberhard Karls Universität Tübingen

2016
Bachelorabschluss Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung

Eberhard Karls Universität Tübingen

2013 - 2016
Wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich Sportpsychologie & Methodenlehre

Eberhard Karls Universität Tübingen


Ausgewählte Publikationen

Journalbeiträge

  • Dierkes, K., Mattioni Maturana, F., Rösel, I., Martus, P., Nieß, A.M., Thiel, A., & Sudeck, G. (2021). Different endurance exercise modalities, different affective response: A within-subject study. Frontiers in Psychology, 12:686661. doi: 10.3389/fpsyg.2021.686661

Vorträge

  • Dierkes, K., Mattioni Maturana, F., Nieß, A.M., Thiel, A., & Sudeck, G. (2020). Psychobiologische Einflussfaktoren der unmittelbaren affektiven Reaktion auf sportliche Aktivität bei inaktiven Erwachsenen [Vortrag auf der 52. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie 2020 in Salzburg (online)].