Institut für Sportwissenschaft

Fee Gierens

Kontakt
Institut für Sportwissenschaft
Wilhelmstraße 124
fee.gierens@uni-tuebingen.de


Forschungsschwerpunkte

Mitarbeit im TOR-Projekt: Talententwicklung aus organisatorischer und relationaler Perspektive 

  • systemische Talententwicklung im Nachwuchsleistungssport
  • psychosoziale Prozesse (kollektive Emotionen, Konflikterleben, soziale Unterstützung, psychologische Sicherheit) 

 


Kurzvita

Seit Oktober 2021
Teilnahme an der Modulserie ‚Sportpsychologisches Training und Coaching im Leistungssport‘

Seit September 2021
Psychologische Psychotherapeutin

Ausbildungspraxis Hebing-Lennartz

Seit Januar 2021
Projektmitarbeiterin im TOR-Projekt

Universität Tübingen

Seit April 2020
Promotions-Studium der Sportwissenschaft

AB Sportpsychologie und Methodenlehre, Universität Tübingen, Betreuer: Dr. Wachsmuth, Prof. Dr. Hermann, Prof. Dr. Höner

2018 – 2021
Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin, VT

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2018
M.Sc. Psychologie

Universität Trier

2016
B.Sc. Psychologie

Universität Trier


Ausgewählte Publikationen

Vorträge

  • Gierens, F.C., Wachsmuth, S., Wolf, S.A., Dieterich, M., Hermann, H.-D., Höner, O. (2021). (Wodurch) Ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile? Eine systemische Betrachtung zwischenmenschlicher Prozesse in Fußballleistungszentren. 53. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Tübingen (Online-Konferenz).