Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

apl. Prof. Dr. Benjamin Fauth

Benjamin Fauth ist Leiter der Abteilung 4 - Empirische Bildungsforschung am Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) und außerplanmäßiger Professor am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Unterrichtsqualitätsforschung, insbesondere Fragen der theoretischen Konzeptualisierung, der empirischen Erfassung und der Wirkung unterrichtlicher Prozesse. Weitere Forschungsschwerpunkte sind die professionelle Kompetenz von Lehrpersonen und Fragen der angewandten Evaluationsforschung.

Publikationen

Zeitschriftenartikel mit Peer-Review

  • Capparozza, M. Fröhlich, N., Dehmel, A. & Fauth, B., (in Druck). Gestaltung und Evaluation von webbasierten Lehrkräftefortbildungen: Ein Systematic Review. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.
  • Wisniewski, B., Röhl, S. & Fauth, B. (in press). The perception problem: A comparison of teachers’ self-perceptions and students’ perceptions of instructional quality. Learning Environments Re-search. https://doi.org/10.1007/s10984-021-09397-4
  • Schult, J., Mahler, N., Fauth, B., & Lindner, M. A. (2022). Did students learn less during the COVID-19 pandemic? Reading and mathematics competencies before and after the first pandemic wave. School Effectiveness and School Improvement. https://doi.org/10.1080/09243453.2022.2061014
  • Jansen, N., Decristan, J. & Fauth, B. (2022). Individuelle Nutzung unterrichtlicher Angebote: Zur Be-deutung von Lernvoraussetzungen und Unterrichtsbeteiligung. Unterrichtswissenschaft. https://doi.org/10.1007/s42010-021-00141-8
  • Decristan, J., Kunter, M. & Fauth, B. (2022). Die Bedeutung individueller Merkmale und konstruktiver Unterstützung der Lehrkraft für die soziale Integration von Schülerinnen und Schülern im Ma-thematikunterricht der Sekundarstufe. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 36, 85–100. https://doi.org/10.1024/1010-0652/a000329
  • Schult, J., Mahler, N., Fauth, B., & Lindner, M. A. (2022). Long-term consequences of repeated school closures during the COVID-19 pandemic for reading and mathematics competencies. Frontiers in Educaton, 13, 867316. https://doi.org/10.3389/feduc.2022.867316
  • Voss, T., Zachrich, L., Fauth, B. & Wittwer, J. (2022). The same yet different? Teaching quality differs across a teacher’s classes, but teachers with higher knowledge make teaching quality more similar. Learning & Instruction, 80, 101614. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2022.101614
  • Lazarides, R., Fauth, B., Gaspard, H. & Göllner, R. (2021). Teacher self-efficacy and enthusiasm: Relations to changes in student-perceived teaching quality at the beginning of secondary education. Learning and Instruction, 73, 101435. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2020.101435
  • Marder, J., Göllner, R., Wagner, W. & Fauth, B. (2021). Ask me, I (Dis)agree! Acquiescence in student ratings of teaching qualitiy in German vocational schools. Studies in Educational Evaluation, 68,100937. https://doi.org/10.1016/j.stueduc.2020.100937
  • Schult, J., Mahler, N., Fauth, B., & Lindner, M. A. (2021, March 11). Did Students Learn Less During the COVID-19 Pandemic? Reading and Mathematics Competencies Before and After the First Pandemic Wave. psyarxiv. https://doi.org/10.31234/osf.io/pqtgf
  • Hammer, M., Göllner, R., Scheiter, K., Fauth, B. & Stürmer, K. (2021). For whom do tablets make a difference? Examining student profiles and perceptions of instruction with tablets. Computers & Education, 104147. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2021.104147
  • Fauth, B., Atlay, C., Dumont, H. & Decristan, J. (2021). Does what you get depend on who you are with? Effects of student composition on teaching quality. Learning and Instruction, 71, 101355. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2020.101355 (*geteilte Erstautorenschaft)
  • Decristan, J.*, Fauth, B.*, Heide, E., Kurucz, C., Locher, F., Troll, B., & Kunter, M. (2020). Individuelle Beteiligung am Unterrichtsgespräch in Grundschulklassen: Wer ist beteiligt und welche Konsequenzen hat das für den Lernerfolg? Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 34, 171–186. https://doi.org/10.1024/1010-0652/a000251 (*geteilte Erstautorenschaft)
  • Begrich, L., Fauth, B. & Kunter, M. (2020). Who sees the most? Differences in students’ and educational research experts’ first impressions of classroom instruction. Social Psychology of Education, 23, 673–699. http://doi.org/10.1007/s11218-020-09554-2
  • Fauth, B., Göllner, R., Lenske, L., Praetorius, A., & Wagner, W. (2020). Who sees what? Theoretical considerations on the measurement of teaching quality from different perspectives. Zeitschrift für Pädagogik, 66, 138-155.
  • Göllner, R., Fauth, B., Lenske, L., Praetorius, A. & Wagner, W. (2020). Do student ratings of classroom management tell us more about teachers or about students? Zeitschrift für Pädagogik, 66, 156–172.
  • Meissner, S., Merk, S., Fauth, B., Kleinknecht, M. & Bohl, T. (2020). Differenzielle Effekte der Unterrichtsqualität auf die aktive Lernzeit. Zeitschrift für Pädagogik, 66, 81-94.
  • Fauth, B., Wagner, W., Bertram, C., Göllner, R., Roloff, J., Lüdtke, O., . . . Trautwein, U. (2020). Don’t blame the teacher? The need to account for classroom characteristics in evaluations of teaching quality. Journal of Educational Psychology. Advance online publication. https://doi.org/10.1037/edu0000416
  • Fauth, B., Decristan, J., Decker, A., Büttner, G., Klieme, E., Hardy, I., & Kunter, M. (2019). Teachers’ professional competence, teaching quality, and student outcomes in ele-mentary science education. Teaching and Teacher Education, 86, 102882.
  • Atlay, C., Tieben, N., Fauth, B. & Hillmert, S. (2019). The role of socioeconomic back-ground and prior achievement for students’ perception of teacher support. British Journal of Sociology of Education, 40, 970-991.
  • Atlay, C., Tieben, N., Hillmert, S. & Fauth, B. (2019). Instructional quality and achievement inequality: How effective is teaching in closing the social achievement gap? Learning & Instruction, 63, 101211.
  • Fauth, B., Decristan, J., Rieser, S., Klieme, E. & Büttner, G. (2018). Exploring teacher popularity: Associations with teacher characteristics and student outcomes. Social Psychology of Education, 21(5), 1225–1249. https://doi.org/10.1007/s11218-018-9462-x
  • Decristan, J., Fauth, B., Kunter, M., Büttner, G. & Klieme, E. (2017). The interplay between class heterogeneity and teaching quality in primary school. International Journal of Educational Research, 86, 109-121.
  • Begrich, L., Fauth, B., Klieme, E., Kunter, M. (2017). Wie informativ ist der erste Eindruck? Das Thin-Slices-Verfahren zur videobasierten Erfassung des Unterrichts. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20(1), 23–47.
  • Rieser, S., Naumann, A., Decristan, J., Fauth, B., Klieme, E., & Büttner, G. (2016). The connection between teaching and learning: Linking teaching quality and metacognitive strategy use in primary school. British Journal of Educational Psychology, 86(4), 526–545.
  • Decristan, J., Kunter, M., Fauth, B., Büttner, G., Hardy, I. & Hertel, S. (2016). The role of instructional quality for science competence in elementary school—A focus on students at risk. Journal for Educational Research Online, 8(1), 66–89.
  • Decristan, J., Klieme, E., Kunter, M., Hochweber, J., Büttner, G., Fauth, B., Hondrich, A. L., Rieser, S., Hertel, S., & Hardy, I. (2015). Embedded Formative assessment and classroom process quality: How do they interact in promoting students’ science understanding? American Educational Research Journal, 52(6), 1133–1159.
  • Fauth, B., Decristan, J., Rieser, S., Klieme, E. & Büttner, G. (2014). Student ratings of teaching quality in primary school: Dimensions and prediction of student outcomes. Learning and Instruction, 29, 1–9.
  • Fauth, B., Decristan, J., Rieser, S., Klieme, E. & Büttner, G. (2014). Grundschulunterricht aus Schüler-, Lehrer- und Beobachterperspektive: Zusammenhänge und Vorhersage von Lernerfolg. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 28(3), 127-137.
  • Decristan, J., Naumann, A., Fauth, B., Rieser, S., Büttner, G. & Klieme, E. (2014). Heterogenität von Schülerleistungen in der Grundschule Bedeutung unterschiedlicher Leistungsindikatoren und Bedingungsfaktoren für die Einschätzung durch Lehrkräfte. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 46(3), 1–11.
  • Völker, S., Otto, B., Fauth, B., Krajewski, K. & Büttner, G. (2014). Effekte einer kombinierten Förderung mathematischer Basiskompetenzen und selbstregulierten Lernens bei Risikokindern im Anfangsunterricht. Zeitschrift für Grundschulforschung, 7(1), 76–90.
  • Rieser, S., Fauth, B., Decristan, J., Klieme, E., & Büttner, G. (2013). The connection between primary school students’ self-regulation in learning and perceived teaching quality. Journal of Cognitive Education and Psychology, 12(2), 138–156.
  • Castello, A., Fauth, B., Juga, N. & Pohl, M. (2010). Differenzierung fiktionaler und nicht-fiktionaler Fernsehinhalte bei Kindern an Lernförderschulen: Evaluation eines Trainingsmanuals. Empirische Sonderpädagogik, 4, 50–61.

Praxisbezogene Beiträge

  • Fauth, B. & Jetter, A. (2022). Schul- und Unterrichtsqualität. Evidenzbasierte Kriterien als Grundlage für Qualitätsentwicklung. Lehren & Lernen, 5, 4–8.
  • Fauth, B., Ruth-Herbein, E., Klein, G. & Riecke-Baulecke, T. (2022). Unterricht beobachten und ge-meinsam weiterentwickeln. Wie ZSL und IBBW den Unterrichtsfeedbackbogen verstehen. bildung & wissenschaft, 1/2, 28–30. Verfügbar unter: https://tinyurl.com/gewufb
  • Fauth, B., Herbein, E. & Maier, J.L. (2021). Beobachtungsmanual zum Unterrichtsfeedbackbogen Tiefenstrukturen. Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW). Verfügbar unter: https://ibbw.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/Empirische-Bildungsforschung/unterrichtsfeedbackbogen.
  • Fauth, B. & Leuders, T. (2021). Kognitiv aktivierenden Unterricht beobachten. Pädagogik. (11), 32–37.
  • Käfer, J., Herbein, E. & Fauth, B. (2021). Formatives Feedback im Unterricht. Reihe Wirksamer Unterricht Band 4. Verfügbar unter: https://ibbw.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/Empirische-ldungsforschung/Publikationsreihe-Wirksamer-Unterricht
  • Maier, J. L., Panetta, T., Philipp, J., Ruth-Herbein, E. & Fauth, B. (2021). Unterrichtsfeedbackbogen Tiefenstrukturen. Präpilotierung und Validierung: Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Stuttgart: Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW).
  • Fauth, B. (2021). Unterrichtsqualität in einer Zeit ohne Unterricht? VBE Magazin, 1/2, 3. Verfügbar unter: https://www.vbe-bw.de/wp-content/uploads/2021/02/VBE-Magazin_1-2_2021.pdf
  • Stürmer, K. & Fauth, B. (2019). Kognitive Aktivierung als zentrales Thema der empirischen Unterrichtsforschung. In: A. Gawatz & K. Stürmer (Hrsg.), Kognitive Aktivierung im Unterricht: Ein Schlüssel zum vertieften Lernen. Braunschweig: Westermann.
  • Fauth, B. & Leuders, T. (2018). Kognitive Aktivierung im Unterricht. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung.
  • Fauth, B. (2018). Was ist guter Unterricht? Einblicke in den aktuellen Forschungsstand. Bildungshorizonte, 3, 6–8.  
  • Fauth, B. & Trautwein, U. (2018). Unterrichtsqualität: Konzeptualisierung, Erfassung und Wirkung. Infobrief Schulpsychologie BW, 18-1, 1–10.
  • Trautwein, U., Göllner, R., Fauth, B., Stürmer, K. & Wagner, W. (2018). Wirksame Klassenführung: Grundlage für erfolgreiches Lehren und Lernen. In K. Lorenz (Hrsg.), Klassenführung (S. 10–21). Stuttgart: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

 

Kapitel in Herausgeberbänden

  • Herbein, E., Maier, J.L. & Fauth, B. (in press). Promoting teaching quality through classroom obser-vation and feedback: Design of a program in the German state of Baden-Württemberg. In J. Manzi, Y. Sun & M. R. García (Eds.), Teacher Evaluation around the World: Experiences, Dilemmas and Future Challenges.
  • Capparozza, M., Fröhlich, N., Dehmel, A. & Fauth, B. (2021). Wie können webbasierte Formate dazu beitragen, die Zusammenarbeit in Lehrkräftefortbildungen zu stärken? Empirische Ergebnisse aus einem Systematic Review. In C. Maurer, K. Rincke, L. Holzäpfel und F. Lipowsky (Hrsg.): Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung – Arbeitsbündnisse im analogen und virtuellen Raum (S. 88–91). Regensburg: Universität Regensburg. http://dx.doi.org/10.25656/01:23404
  • Fauth, B. (2021). Schülerurteile zur Unterrichtsqualität in der Grundschule: Was messen wir da eigentlich? In: K. Göbel, C. Weiss, K. Neuber, M. Raaflaub (Hrsg), Quo Vadis Forschung Schülerrückmeldungen zum Unterricht (S. 49–63). Springer. Verfügbar unter: https://doi.org/10.1007/978-3-658-32694-4
  • Göllner, R. Fauth, B. & Wagner, W. (2021). Student ratings of teaching quality dimensions: Empirical findings and future directions. In: W. Rolett, H. Bijlsma, S. Röhl (Hrsg), Student Feedback on Teaching in Schools (S. 111–124). Springer. Verfügbar unter: https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-030-75150-0
  • Fauth, B., Dehmel, A., Kunter, M. & Trautwein, U. (2020). Psychologie in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In: C. Cramer, J. König, M. Rothland, S. Blömeke (Hrsg), Handbuch Lehrerinnen und Lehrerbildung (S. 593–602). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/utb. Verfügbar unter:https://doi.org/10.35468/hblb2020-071
  • Voss, T., Zeeb, H., Dehmel, A. & Fauth, B. (2020). Forschungsmethoden in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In: C. Cramer, J. König, M. Rothland, S. Blömeke (Hrsg), Handbuch Lehrerinnen und Lehrerbildung (S. 667–672). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/utb. Verfügbar unter:https://doi.org/10.35468/hblb2020-080
  • Fauth, B., Decristan, J., Rieser, S., Klieme, E. & Büttner, G. (2016). Urteile zur Unterrichtsqualität von Grundschüler/innen: Mehr als „Ich mag meine Lehrerin“? In: K. Liebers, B. Landwehr, S. Reinhold, S. Riegler, R. Schmidt (Hrsg.), Facetten grundschulpädagogischer und grundschuldidaktischer Forschung. Wiesbaden: Springer.
  • Mannel, S., Hardy, I. & Fauth, B. (2015). Erfassung von strukturierenden Lehreräußerungen im Unterrichtsdiskurs. In D. Blömer, M. Lichtblau, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning (Hrsg.), Gemeinsam anders lehren und lernen (S.53-58). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Konferenzbeiträge

  • Capparozza, C., Fröhlich, N., Dehmel, A., Fauth, B., (2022, März). Gestaltung und Evaluation web-basierter Lehrkräftefortbildungen: Ein Systematic Review [Posterpräsentation]. 9. GEBF Ta-gung, Bamberg/online.
  • Decristan, J., Kunter, M. & Fauth, B.: Die Bedeutung individueller Merkmale und konstruktiver Unter-stützung der Lehrkraft für die soziale Integration von Schülerinnen und Schülern im Mathematikunterricht der Sekundarstufe. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Dumont, H., Decristan, J., Fauth, B., Fröhlich, N., Jaekel, A.-K., Ohl, S., & Shterbani, E. (2022, März). Die empirische Erfassung von adaptivem Unterricht – Herausforderungen und Lö-sungsansätze. In R.
  • Göllner, H. Dumont & A.-K. Jaekel (Chairs), Differentielle Unterrichtseffekte und adaptiver Unterricht [Symposium]. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Fröhlich N., Dehmel, A., Jambor-Fahlen, S., Souvignier, E., & Fauth, B. (2022, März). Implementation und Evaluation einer wissenschaftsbasierten Lese und Schreibförderung [Einzelbeitrag]. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Göllner, R., Fauth, B., Praetorius, A-K., Lenske, G., Wagner, W., Dreher, A., Hermann, C., Nieder-kofler, B., Steffensky, M. & Wiprächtiger-Geppert, M. (2022, März). Kognitive Aktivierung: Eine lerntheoretische Perspektive auf den Fachunterricht. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Jansen, N.C., Decristan, J. & Fauth, B. (2022, März). Individuelle Nutzung unterrichtlicher Angebote – Zur Bedeutung von Lernvoraussetzungen und Unterrichtsbeteiligung. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Käfer, J., Ruth-Herbein, E. & Fauth, B. (2022, März). Computerbasiertes formatives Assessment in der Grundschule [Posterpräsentation]. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Maier, J., Panetta, T., Ruth-Herbein, E. & Fauth, B. (2022, März). Unterrichtsfeedbackbogen Tiefen-strukturen: Ergebnisse zur Implementation und psychometrischen Gute des Instrumentariums. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Norwig, K., Blank, S. & Fauth, B. (2022, März). „Bildung in der digitalen Welt in der Realschule“ – Befunde zum Unterricht mit digitalen Medien in verschiedenen Phasen der Pandemie. 9. GEBF Tagung, Bamberg/online.
  • Mahler, N., Schult, J. & Fauth, B. (2021, Dezember). Lernstandserhebungen währende der COVID-19 Pandemie als Ausgangspunkt für Trendanalysen auf Systemebene. 30. EMSE-Tagung (online).
  • Schult, J. Mahler, N., Fauth, B. & Lindner, M. A. (2021, Oktober). Lese- und Mathematikleistungen zu Beginn der 5. Klasse vor und nach der ersten COVID-19-Welle. Vortrag bei der digiGEBF Thementagung „Bildung und Corona: Herausforderungen und Chancen aus Sicht der Bil-dungsforschung (online).
  • Käfer, J., Ruth-Herbein, E. & Fauth, B. (2021, Oktober). Computerbasiertes formatives Assessment im Unterricht: Von der Leitidee zur Umsetzung. Vortrag beim ZSL Digitalkongress (online).
  • Fröhlich, N., Dehmel, A.,  Souvignier, E. &  Fauth, B. (2021, Oktober). Computergestützte Lernver-laufsdiagnostik als Tool für Unterrichtsentwicklung und für die Evaluation. Vortrag beim ZSL Digitalkongress (online).
  • Fröhlich, N., Jambor-Fahlen, S.,  Dehmel, A. & Fauth, B. (2021, Oktober). Mediengestützte Förderung von Schreib- und Lesekompetenzen: Evaluation des Pilotprojekts Textprofis. Vortrag beim ZSL Digitalkongress (online).
  • Fröhlich, N., Capparozza, M., Dehmel, A. & Fauth, B. (2021, September). Online Lehrkräftefortbildungen evaluieren und gestalten: Ergebnisse eines Systematic Reviews. Vortrag bei der digi-GEBF Thementagung: Digitalisierung im Bildungsbereich (online).
  • Fröhlich, N., Dehmel, A., Jambor-Fahlen, S., Souvignier, E. &  Fauth, B. (2021, September). Imple-mentation and evaluation of a reading and writing program for secondary students. Paper presented at the European Conference on Educational Research (ECER), Genf (online).
  • Ruth-Herbein, E., Maier, J., & Fauth, B. (2021, September). Promoting Teaching Quality through Classroom Observation and Feedback (ECER). Paper presented at the European Conference on Educational Research (ECER), Genf (online).
  • Fauth, B., Atlay, C., Dumont, H. & Decristan, J. (2021, August). Effects of student composition on teaching quality: Implications for the validity of student ratings. Paper presented at the 19th Biennial EARLI Conference (online). 
  • Fauth, B., Atlay, D., Dumont, H. & Decristan, J. (2021, März). Effects of student composition on teaching qualitiy: Implications for the validity of student ratings. Paper presented at the Inter-national Congress for School Effectiveness and Improvement, ICSEI (online).
  • Schult, J., Mahler, N. & Fauth, B. (2021, März). Math and reading competences at the beginning of secondary school before and after the first wave of the COVID-19 pandemic. Online-Vortrag bei der IDeA-Konferenz Lessons learned from the COVID-19 pandemic: Educational and De-velopmental Perspectives. https://www.idea-frankfurt.eu/de/idea-konferenz
  • Capparozza, M., Fröhlich, N., Dehmel, A. & Fauth, B. (2021, März). Wie können webbasierte Forma-te dazu beitragen, die Zusammenarbeit in Lehrkräftefortbildungen zu stärken? Empirische Ergebnisse aus einem Systematic Review. Tagung „Wie viel Wissenschaft braucht Lehrerfortbildung? Arbeitsbündnisse im analogen und virtuellen Raum“ (Online-Konferenz, 16.03.2021). https://doi.org/10.13140/RG.2.2.15089.81761

Eingeladene Vorträge und Workshops

  • Fauth, B. (2022, März). Kognitive Aktivierung im Unterricht: Theorie und Praxis. Vortrag an der Kaiserin-Theophanu-Schule, Köln (Online).
  • Fauth, B. & Ruth-Herbein, E. (2022). Diagnostikverfahren und daraus entwickelte Maßnahmen für den Unterricht. Fortbildung für Deutsche Schulen in Bolivien, Chile und Peru. Lima, Peru.
  • Fauth, B. (2021, November). Und jetzt? Herausforderungen für Bildungspraxis und Bildungsforschung nach Corona. Reihe Schule AKTUELL der Binational School of Education, Konstanz. Verfüg-bar unter: https://streaming.uni-konstanz.de/talks-und-events/2021/schule-aktuell-und-jetzt-herausforderungen-fuer-bildungspraxis-und-bildungsforschung-nach-corona/
  • Fauth, B. (2021, November). Bewertungen Lehrenden und Lernenden im Unterricht: Evaluation, In-spektion und Feedback. Vortrag im Rahmen der Studium Generale-Reihe „Wie sich Leistung bewerten lässt. Relativität und Normativität von Beurteilungen“, Universität Tübingen (Online-Vortrag).
  • Fauth, B. (2021, Oktober). Evidence-based Quality Development in Education: Current Activities in Baden Württemberg. Keynote at the Retreat of LEAD Graduate School & Research Network, Schwäbisch Gmünd.
  • Fauth, B. (2021, Oktober). Unterrichtliche Tiefenstrukturen: Basisdimensionen von Unterrichtsqualität. Vortrag an der Autonomen Hochschule Ostbelgien, Eupen (online).
  • Göllner, R., Fauth, B., Lenske, G., Praetorius, A-K. & Wagner, W. (2021, Oktober). Wo bleibt die Fachdidaktik in der Unterrichtsqualitätsforschung? Kognitive Aktivierung im Fachunterricht. digiGEBF21 (online).
  • Fauth, B. (2021, Oktober). Unterricht beobachten und gemeinsam reflektieren mit dem Unterrichts-feedbackbogen. Jahrestagung Schulaufsicht Realschule, Stuttgart.
  • Ruth-Herbein, E., Fröhlich, N., Dehmel, A. & Fauth, B. (2021, September). Interventionen zur Schul- und Unterrichtsentwicklung in Baden-Württemberg. 5. IFS-Bildungsdialog, Dortmund (Online-Vortrag).
  • Fauth, B. (2021, Juli). Zu den empirisch erforschten Dimensionen der Unterrichtsqualität als Ge-sprächsanlass für eine anzustrebende Kohärenz der drei Phasen der Lehrerbildung. Projektseminar „Work in Progress“, PSE Stuttgart-Ludwigsburg.
  • Fauth, B. (2021, Juni). Was macht guten Unterricht aus und wie kann man ihn beobachten? Vortrag an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen, Schweiz.
  • Fauth, B. (2021, Mai). Bildung in Zeiten von Corona. Was können wir für die Qualitätsentwicklung an Schulen Lernen? Online-Vortrag bei der Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT 2021.
  • Fauth, B. (2021, März). Unterrichtliche Tiefenstrukturen. Was macht guten Unterricht aus? Vortrag bei der Didacta, Stuttgart (online).
  • Fauth, B. (2021, Februar). Unterrichtsqualität in einer Zeit ohne Unterricht? Worauf es beim Fernlernen ankommt. Online-Vortragsreihe IMPULSE – Expertinnen und Experten live des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL).

Curriculum Vitae

seit 2019
Leiter der Abteilung 4 - Empirische Bildungsforschung

Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW)

seit 2019
Außerplanmäßiger Professor am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Eberhard Karls Universität Tübingen

Aug. 2019
Venia legendi für das Fach Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie

Eberhard Karls Universität Tübingen

2014-2019
W1 Juniorprofessor für Empirische Bildungsforschung am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Eberhard Karls Universität Tübingen

Dez. 2013
Promotion zum Dr. phil.

Universität Frankfurt

2012
Forschungsaufenthalt an der Graduate School of Education and Information Studies

University of California, Los Angeles

2010–2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt IGEL (Individuelle Förderung und adaptive Lern-Gelegenheiten) des IDeA-Forschungszentrums

Universität Frankfurt und Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Jan. 2010
Magister Artium (Soziologie)

Universität Freiburg

2008–2009
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie

Pädagogische Hochschule Freiburg

Okt. 2008
Diplom in Psychologie

Universität Freiburg

2004-2010
Studium der Soziologie und Philosophie

Universität Freiburg

2002-2008
Studium der Psychologie

Universität Freiburg