Institut für Sportwissenschaft

Berit Junger

Sportart: Telemarken
Studiengang: Molekulare Medizin (Bachelor)

Durch ihre skibegeisterte Familie stand Berit Junger bereits im Alter von drei Jahren auf Ski. Bis zu ihrem 11. Lebensjahr war sie nur im Alpin Ski aktiv. Durch ihre Eltern kam sie dann zum Telemarken und tauschte bald die Alpin Ski gegen die Telemark Ski. Bis 2017 nahm Berit Junger nur an nationalen Wettkämpfen teil, bis sie im Herbst 2017 ins Telemark Team Germany aufgenommen wurde. Seitdem startet sie erfolgreich bei internationalen Rennen wie dem FIS Telemark Weltcup, Weltmeisterschaften sowie Juniorenweltmeisterschaften. In der kommenden Saison wird Berit zum letzten Mal bei den Juniorenweltmeisterschaften in Frankreich antreten, bei der sie auf weitere Medaillen hofft.