Uni-Tübingen

Studiengebühren für ein Zweitstudium

Rechtsgrundlage

Die hier ausgeführten Informationen sollen Ihnen die Regelungen des Gesetzes und die damit zusammenhängenden Abläufe erläutern – rechtlich relevant ist allein das Landeshochschulgebührengesetzdes Landes Baden-Württemberg.

Zweitstudiengebühr fällt nicht an:

Einen Antrag auf Befreiung können nach Erhalt des Gebührenbescheids ferner stellen:

Erhalten Sie die bezahlte Studiengebühr für ein Zweitstudium (Zweitstudiengebühr) für das Sommersemester 2020 zurück?