Uni-Tübingen

attempto online - Leute

11.05.2017

Karin Amos als Prorektorin wiedergewählt

Amtszeit beträgt drei Jahre

Professorin Dr. Karin Amos, Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre. Foto: Universität Tübingen/Friedhelm Albrecht
Professorin Dr. Karin Amos, Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre. Foto: Universität Tübingen/Friedhelm Albrecht

Die Erziehungswissenschaftlerin Professorin Dr. Karin Amos ist vom Senat der Universität Tübingen am heutigen 11. Mai 2017 als Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre wiedergewählt worden. Die Amtszeit beträgt drei Jahre und beginnt am 1. Oktober 2017. Sie endet mit der Amtszeit von Rektor Professor Bernd Engler am 30. September 2020. Karin Amos wird das Amt der Prorektorin weiterhin nebenamtlich ausüben.


Karin Amos ist Professorin für Allgemeine Pädagogik an der Universität Tübingen. Sie wurde 1961 in Frankfurt am Main geboren und studierte Englisch und Geschichte für Lehramt an Gymnasien. Nach Stationen in Oakland, Kalifornien, Wien und Frankfurt am Main ist sie seit 2006 Professorin an der Universität Tübingen. Seit 1. Oktober 2013 ist sie Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre.

Maximilian von Platen

Zurück