Uni-Tübingen

attempto online - Studium und Lehre

10.05.2017

CHE-Ranking: Tübinger Wirtschaftswissenschaft ist Spitze

Fachbereich erreicht hervorragende Bewertungen bei Studiensituation, Lehrangebot und internationaler Ausrichtung

Die Studierenden der Wirtschaftswissenschaft an der Uni Tübingen sind sehr zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation und dem Lehrangebot ihres Fachbereichs. Das zeigt sich im aktuellen Ergebnis des CHE Hochschulranking, das im neuen ZEIT Studienführer 2017/18 veröffentlicht wird. In der Kategorie „Abschluss in angemessener Zeit“ sowie „Auslandsaufenthalte“ wird, wie schon in vorangegangenen Jahren, die Spitzengruppe erreicht.

Internationalität hat sich noch weiter verbessert

In der internationalen Ausrichtung konnte sich der Fachbereich noch einmal deutlich verbessern und erreicht nun dort ebenfalls Spitzenwerte. Kein Wunder – über 60 Prozent der Studierenden verbringen mindestens ein Semester an einer der über 40 Partnerhochschulen, die Leistungen werden auf das Studium in Tübingen angerechnet. „Die neuen Ergebnisse zeigen, dass unsere Bestrebungen, die Studienbedingungen und das Lehrangebot stetig zu verbessern, Erfolg haben,“ freut sich der Studiendekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Georg Wamser, „und wir nehmen die Impulse aus dem Ranking mit in unser internes Qualitätssicherungssystem auf. Sie sind Ansporn, weitere Verbesserungen umzusetzen.“

Weitere Ergebnisse im Zeit Studienführer

Die Ergebnisse des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erschienen am 9. Mai 2017 im neuen ZEIT Studienführer 2017/18. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. Die Ergebnisse im Detail sind unter www.zeit.de/che-ranking abrufbar.

Business and Economics in Tuebingen top notch

Top grades for the school in latest German Ranking

Students of Business and Economics at the University of Tuebingen are very satisfied with their overall study situation and the curriculum offered by their school according to the latest ranking by the prestigious German Center for Higher Education (CHE), published on May 9th. The school has reached top grades in the categories “duration of studies,“ and “studying abroad“ as well.


In international orientation the School of Business and Economics improved its ranking again. No wonder – more than 60% of the students spend at least one semester at one of over 40 partner universities, and credits are easily transferable. “The new results show that our efforts to steadily improve study conditions, and our curriculum, have been successful,“ says Professor Dr. Georg Wamser, Vice-Dean of Academic Affairs, “and we’ll take these impulses into account in our internal quality management processes. They are a stimulus for us to work on further improvements.“


The CHE ranking evaluates a third of the main subjects each year. For the results in detail, please visit www.zeit.de/che-ranking.

Zurück