Uni-Tübingen

attempto online - Studium und Lehre

28.06.2016

Wenn Studierende Mittelständler treffen...

... eröffnen sich neue berufliche Perspektiven

Studierende und Mittelständler lernten sich bei kreativen Interaktionen am Unternehmensstand kennen. Foto: Ramona Gresch/Fachbereich Wirtschaftswissenschaft.
Studierende und Mittelständler lernten sich bei kreativen Interaktionen am Unternehmensstand kennen. Foto: Ramona Gresch/Fachbereich Wirtschaftswissenschaft.

Zeit zum Austausch, Gelegenheit zum Kennenlernen – bei Meet the Hidden Champions hatten zahlreiche Studierende am 16. Juni 2016 wieder die Möglichkeit, Chefs oder Mitarbeitende aus dem Mittelstand im kleinen Senat der Neuen Aula zu treffen. Acht mittelständische Unternehmen präsentierten sich interaktiv potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern.

Wie stellen sich Studierende den idealen Arbeitgeber vor? Welche Erwartungen haben Unternehmen an die Bewerber? Welche klaren Vorteile bietet der Mittelstand den Berufseinsteigern?

Diese und weitere Fragen wurden in lockerer Atmosphäre beantwortet. Alle Studierenden kamen im Laufe des Circle zu jeder Station und erfuhren viel Neues aus sehr unterschiedlichen Perspektiven. Prof. Dr. Helmut Haussmann warb an seiner Station für den Berufseinstieg bei einem Hidden Champion. Die Entfaltungsmöglichkeiten seien in einem kleineren Unternehmen um ein Vielfaches größer als in einem Konzern, weil die Aufgaben weniger spezialisiert sind. Damit haben Berufseinsteiger optimale Möglichkeiten, ein komplexes Arbeitsgebiet kennenzulernen und anhand der Erfahrungen ihre weitere Karriere zu planen.

Das anschließende Get Together bot allen Teilnehmenden Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen, um die offen gebliebenen Fragen zu klären oder das erste informelle Bewerbungsgespräch zu führen.

Ramona Gresch

Zurück