Uni-Tübingen

Schnupperstudium an der Uni Tübingen

Was ist das Schnupperstudium?

Beim "Schnupperstudium" handelt es sich um Lehrveranstaltungen, die in der Vorlesungszeit auch für Schülerinnen und Schüler geöffnet sind. Diese Veranstaltungen werden von Vertreter/innen der jeweiligen Studienfächer ausgewählt, und es sind oft diejenigen, die Studierende in den ersten Semestern ihres Studiums besuchen: also reguläre Vorlesungen, Übungen und Seminare. Schülerinnen und Schüler erhalten somit einen "Live-Eindruck" von den Inhalten und Fragestellungen eines Studienfaches. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist in der Regel nicht erforderlich.

Das sollten Sie beachten und bedenken