Uni-Tübingen

Ich will studieren ¿!

Ein offenes Programm für Studieninteressierte

Die Zentrale Studienberatung der Universität Tübingen bietet über das ganze Jahr verteilt Informations- und Orientierungsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an. Zu den Themen gehören u.a. relevante Aspekte der Studienwahlentscheidung, die Bewerbung für einen Studienplatz sowie Orientierung im Mikrokosmos Universität. Im Rahmen der Veranstaltung gibt es auch immer Gelegenheit, auf individuelle Fragen einzugehen. Eine Anmeldung ist i.d.R. nicht erforderlich.

Die Termine der Veranstaltungen werden immer rechtzeitig hier sowie in der Tagespresse bekannt gegeben.

Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Wege nach dem Abitur

Ein offener Infoabend für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe und ihre Eltern

Die Veranstaltung wird an mehreren Terminen an verschiedenen Orten angeboten, auch außerhalb von Tübingen. Informationen zu weiteren Terminen folgen.

Montag, 18. März 2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Hochschule Reutlingen, Aula (Gebäude 6)
Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen

Mittwoch, 20. März 2019, 19.30 - 21.30 Uhr
Kepler-Gymnasium Tübingen, Aula
Uhlandstraße 30, 72072 Tübingen

Mittwoch, 27. März 2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, Aula
Schadenweilerhof 1, 72108 Rottenburg am Neckar

Der Weg bis zum Abitur ist bekannt und vorgezeichnet. Aber wie soll die Zeit nach dem Abitur gestaltet werden? Welche Möglichkeiten haben die Absolventinnen und Absolventen? Zu welchem Zeitpunkt stehen welche Entscheidungen an? Soll sich nach dem Abitur ein Studium anschließen? Wenn ja, an welchem Hochschultyp? Was kommt in einem Studium überhaupt auf mich zu? Und wie findet man heraus, welcher Hochschultyp und welcher Studiengang zu einem passt? Eventuell steht auch ein Überbrückungsjahr zur Überlegung? Was gibt es hier für Optionen?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich viele Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und ihre Eltern. Die Zentralen Studienberatungen der Universität Tübingen und der Hochschulen für angewandte Wissenschaft Reutlingen und Rottenburg sowie das Team für Akademische Berufe der Agentur für Arbeit bieten einen Überblick und aufeinander abgestimmte Informationen zu diesen Themenbereichen in Vorträgen und an Infoständen an.

Die Veranstaltung ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.