Leibniz Kolleg

Aktuelles rund ums Kolleg

Thema des Studienjahres 2023/24 ist "Menschen. Verändern. - Wer sind wir? Wie wollen wir leben? Wer werden wir sein?".

Das Thema wird in den intensiven Einführungswochen in Texten, Diskussionen, Filmen und Vorträgen behandelt und in der wöchentlichen Vortragsreihe immer wieder aufgenommen.

8.10.2023
Ankunft der Studierenden
2.11.2023
Ästhetik und Allegorie. Über die Bedeutung der Vorstellungskraft

Prof. Dr. Karin Amos (Allgemeine Pädagogik, Universität Tübingen)

9.11.2023
Wasserstoff als Energieträger

Dr. Matthias May (Physikalische und theoretische Chemie, Universität Tübingen)

16.11.2023
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte

Prof. Dr. Helmut Walser Smith (Vanderbilt University, Nashville, USA)

23.11.2023
Nachhaltige Wege in eine Zukunft mit veränderlicher Klimavariabilität

Prof. Dr. Kira Rehfeld (Geo- und Umweltforschungszentrum, Klimaforschung, Universität Tübingen)

30.11.2023
Life sciences am Beispiel der (Mikro-)biologie. Abbaubare Biokunststoffe: Beiträge zur Klimaneutralität

Prof. Dr. Dieter Jendrossek (Institut für Mikrobiologie, Universität Stuttgart)

7.12.2023
Wieviel Enthusiasmus braucht der Mensch?

Prof. Dr. Monique Scheer (Empirische Kulturwissenschaften, Prorektorin für Internationales und Diversität, Universität Tübingen)

14.12.2023
Postwar Reconciliation: Is it possible?

Prof. Dr. Valérie Rosoux (Politikwissenschaften, Directrice de Recherche (Fonds de la Recherche Scientifique—FNRS), Belgien)

21.12.2023
Über den Möglichkeitssinn

Thomas Kohl (Künstler, FH Münster)

18.1.2024
Schlechte Nachrichten aus der Anthropologie

Prof. Dr. Christian Thies (Philosophische Anthropologie, Universität Passau)

19.1.2024
Volle Moscheen - leere Kirchen? Zur religiösen Situation der Zeit.

Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel (Institut für ökumenische und interreligiöse Forschung, Universität Tübingen)

25.1.2024
Impaktkraterforschung

Dr. Thorsten Nagel (Leibniz Kolleg, Universität Tübingen)

1.2.2024
Klimagerechtigkeit, Infrastrukturen und Völkerrecht

Prof. Dr. Jochen von Bernstorff (Jura, Völkerrecht, Universität Tübingen)

8.2.2024
Das 'Leben des Geistes' ist politisch. Hannah Arendt und die Krisen der Moderne

Prof. Dr. Anne Eusterschulte (Philosophie, FU-Berlin)

15.2.2024
Die Zukunft der Medizin als Heilsversprechen

Prof. Dr. Dr. Urban Wiesing (Ethik und Geschichte der Medizin, Universität Tübingen)

18.4.2024
Bleiben oder gehen? Reden oder schweigen? Dilemmata der humanitären Hilfe am Beispiel des Völkermords in Ruanda

Dr. Ulrike von Pilar (Gründerin von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland)

25.4.2024
Aufmerksamkeit als Filter unserer Wahrnehmung

Dr. Verena Seibold (Kognitionswissenschaften, Universität Tübingen)

2.5.2024
Internationaler Sklavenhandel

Prof. Dr. Michael Zeuske (Universität Bonn, Center for Dependency and Slavery)

7.5.2024
Blackbox Youtube

Mirko Drotschmann (Journalist, Webvideoproduzent, MrWissen2go)

16.5.2024
Personenkategorien im internationalen Menschenrecht

Dr. Hannah Bennani (Soziologie, Universität Tübingen)

13.6.2024
Kreislaufwirtschaft am Beispiel Stuttgart

Forian Sorg (Koordinator Kreislaufwirtschaft, Stabsstelle Klimaschutz, Stuttgart)

17.6.2024
Einführung in die Demokratiebildung

Prof. Dr. Rolf Ahlrichs (Bildungsforschung, EH Ludwigsburg)