Isotopenlabor

Literatur und Informationen zum Strahlenschutz

Bitte beachten Sie, dass das Isotopenlabor der Universität Tübingen ausdrücklich jegliche Haftung für Verweise auf externe Links ausschließt. Wir verweisen auch ausdrücklich auf den, im "Impressum" aufgeführten Rechtsausschluss.

Musterstrahlenschutzanweisung StrlSchV: im DOCX-Format
Teil 1: für den Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen, Be-trieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlung nach §§ 7, 9, 11, 12 StrlSchV
Teil 2: für die genehmigungsbedürftige Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen nach § 15 StrlSchV.
Oder auch im Netz beim Fachverband für Strahlenschutz unter Arbeitskreise, Ausbildung
Link: https://www.fs-ev.org/arbeitskreise-1/ausbildung

"Strahlenschutzkommission (SSK):" Empfehlungen und Stellungnahmen

"Bundesamt für Strahlenschutz:" Allgemeine Informationen rund um ionisierende und nichtionisierende Strahlung, Literatur, Jahresberichte zur Strahlenexposition der Bevölkerung

"Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit:" Aktuelle Fragen zu Strahlenschutzrecht, Notfallschutz, Überwachung der Umweltradioaktivität

"Aktuelle Messwerte der Umweltradioaktivität:" Tagesmittelwerte der Ortsdosisleistung von rund 2000 Messstellen des Radioaktivitätsmessnetzes des Bundesamtes für Strahlenschutz

"Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg:" Aktuelle Vorschriften, Richtlinien und Merkblätter zum Strahlenschutz

"Multiparametrische Erfassung von Strahlenwirkungen zur Abschätzung der individuellen Strahlenempfindlichkeit"
GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit GmbH, Institut für Strahlenbiologie, Schriftenreihe Reaktorsicherheit und Strahlenschutz.
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, BMU - 2006-677 (Juli 2006)

"Radon - Ein Edelgas belastet das Wohnen"
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Mai 2006)

"20 Jahre wissenschaftliche Erkenntnisse nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl - Messung der Umweltradioaktivität: Technik und Ergebnisse aus Baden-Württemberg"
Herausgeber: Dipl.-Phys. Alfred Neu, Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (März 2006)

"mensch+umwelt - Von Röntgen bis Tschernobyl"
Herausgeber: GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit in der Helmholtz-Gemeinschaft, 18. Ausgabe, 2006

"Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung"
Die Erstellung verschiedener Berichte über Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung gehört zu den Fachaufgaben des BfS. Neben der Zusammenstellung und Herausgabe eigener Berichte unterstützt das BfS auch das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) bei dessen nationalen und internationalen Berichtspflichten.

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg.
Aktuelle Messwerte des Baden-Württembergischen Immissionsmessnetzes für Radioaktivität, Aktivitätsgehalte in Lebensmitteln, Information zu Radon, Bericht zur Umweltradioaktivität in Baden-Württemberg

Die US-National Library of Medicine und die National Institutes of Health bieten ein eigenes Portal zum Thema Strahlung mit aktuellen Nachrichten und Zugriff auf wissenschaftlichen Quellen.