Zentrum für Evaluation und Qualitätsmanagement (ZEQ)

Lehrveranstaltungsevaluation

Für die Lehrveranstaltungsevaluation (LVE) steht die Evaluationssoftware evasys zur Verfügung, die im ZEQ administriert wird. An der Universität Tübingen werden die Lehrveranstaltungsevaluationen dezentral durchgeführt. Die Fakultäten bzw. Fachbereiche benennen sog. Evaluationsbeauftragte, die die LVE organisieren. Die zuständigen Ansprechpersonen erfahren Sie über die Dekanate bzw. die jew. Studiendekanin / den jew. Studiendekan.

Bei allgemeinen Fragen zur Lehrveranstaltungsevaluation erreichen Sie uns unter den Kontaktdaten in der rechten Leiste.

Für Fragen zur LVE oder evasys in der Medizinischen Fakultät wenden Sie sich bitte an die Querschnittsfunktion Evaluation (E-Mail: evaluation@med.uni-tuebingen.de, Tel.: 77919).

Im Rahmen der Lehrveranstaltungsevaluation (LVE) werden universitätsweit einheitliche Fragen eingesetzt. Diese sog. Kernfragen sind Bestandteil der Fragebögen der einzelnen Fachbereiche, Institute und Seminare und können durch spezifische Fragen ergänzt werden. Ziel des Einsatzes der Kernfragen ist die Aggregation über diese Fragen und die Vergleichbarkeit über einzelne Veranstaltungen hinweg.

Die Dokumente zur Lehrveranstaltungsevaluation finden Sie in unserer Cloud. Diese werden ständig aktualisiert und ergänzt. Nach der Anmeldung im Intranet (Menüleiste oben) können Sie den Link abrufen und müssen sich dann ggf. in Ihrer UT-Cloud einloggen. Zusätzlich können Sie ein paar ausgewählte Dokumente zur Lehrveranstaltungsevaluation nach der Anmeldung im Intranet auch direkt unten abrufen.