Philosophische Fakultät

Poetik-Dozentur

* Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell *

Tübinger Poetik-Dozentur 2016 - 20 Jahre Poetik-Dozentur

Die 30. Tübinger Poetik-Dozentur findet vom 14. November bis 18. November 2016 statt.
Wir freuen uns sehr, die Autorin Siri Hustvedt gemeinsam mit dem Neurophysiologen Vittorio Gallese
in Tübingen begrüßen zu dürfen.

Vorlesungen Siri Hustvedt Vorlesungen Vittorio Gallese

Am 13. November liest Siri Hustvedt bereits in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall.
Weitere Informationen bezüglich Ort und Zeit der Vorträge finden Sie in Kürze auf der Seite der Tübinger Poetik-Dozentur.
Zur ausführlichen Pressemitteilung.

Tübinger Poetik-Dozentur 2015

Vom 22. bis 27. November 2015 sind der österreichische Schriftsteller Clemens Setz und die Berliner Journalistin und Schriftstellerin Kathrin Passig in Tübingen zu Gast.


Tübinger Poetik-Dozentur 2014

Wir freuen uns sehr, als diesjährige Tübinger Poetik-Dozenten

Taiye Selasi, Nii Ayikwei Parkes, Priya Basil und Chika Unigwe

ankündigen zu können.

Die vier AutorInnen dieses Jahres repräsentieren das, was Taiye Selasi „Afropolitan Literature“ nennt. Ihre Texte sind kritisch und engagiert. Es ist unmöglich, sie einer Nationalliteratur zuzuordnen: Biographien und Texte sind kosmopolit.
Die Vorträge, Lesungen und Workshops finden am 12.11, am 20 11. und in der Woche vom 24.-28.11. statt - sind in diesem Jahr also auf vier Wochen verteilt
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Tübinger Poetik-Dozentur.


Poetik-Dozentur 2013

Wir freuen uns sehr, als diesjährige Tübinger Poetik-Dozenten

Hans Magnus Enzensberger und Dirk von Petersdorff

ankündigen zu können.

Die Vorträge finden vom 18. bis zum 22. November 2013 jeweils um 20.15 Uhr im Audimax der Universität Tübingen (Neue Aula, Geschwister-Scholl-Platz) statt.
Am 17.11. liest Hans Magnus Enzensberger um 16.00 Uhr in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Tübinger Poetik-Dozentur.


Poetik-Dozentur 2012

Wir freuen uns sehr, als diesjährigen Tübinger Poetik-Dozenten

Christoph Ransmayr und Raoul Schrott

ankündigen zu können.

Die Veranstaltungen von und mit Christoph Ransmayr finden vom
10. - 12. Dezember 2012,
die von und mit Raoul Schrott am
13. und 14. Dezember 2012
jeweils um 20.15 Uhr im Audimax der Universität Tübingen statt.
Darüber hinaus hält Christoph Ransmayr am 16. Dezember um 11.00 Uhr eine Vorlesung in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall.
Weitere Informationen, unter anderem auch Kurzbiographien von Christoph Ransmayr und Raoul Schrott, finden Sie auf der Seite der Tübinger Poetik-Dozentur.


Poetik-Dozentur 2011

Die 25. Tübinger Poetikdozentur mit

Brigitte Kronauer, Dieter Asmus und Otto A. Böhmer

findet vom 21. bis 25. November 2011 statt.

Die Georg-Büchner-Preisträgerin und Schriftstellerin Kronauer, der Künstler Asmus und der Philosoph Böhmer bilden ein gleichseitiges Dreieck der Künste: Schrift, Bild und Gedanke finden in den Werken der drei eine Entsprechung, die sich ergänzt und ineinander übergreift. Kronauers Sicht des Realen als Artifizielles wird in Asmus' Werk umgesetzt, dessen Bilder auf der Basis des "Wir sehen, was wir wissen" stehen und insofern der Kunst eine Möglichkeit zur Erweiterung unserer Wahrnehmung und damit des Erkenntnisgewinns einräumt. Böhmer vollendet das Gesamtbild mit seinen Gedanken zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Nieztsche und den Texten Kronauers.

Mehr Informationen unter www.poetik-dozentur.de