Uni-Tübingen

Aktuelles

06.02.2017

Ausstellungseröffnung „Universität. Diversität! Wir?“

15 Masterstudierende der Empirischen Kulturwissenschaft beschäftigen sich mit Diversität an der Universität Tübingen

Foto: privat
Eröffnung der Ausstellung „Universität. Diversität! Wir?“ im Bonatzbau der UB. Foto: privat

Am 1. Februar startete die Ausstellung „Universität. Diversität! Wir?“ im Bonatzbau der Universitätsbibliothek Tübingen. Konzipiert wurde sie im Rahmen eines Studienprojektes von 15 Masterstudierenden der Empirischen Kulturwissenschaft unter der Leitung von Professor Dr. Reinhard Johler. Die gestalterische Umsetzung fand in Kooperation mit Studierenden des Bachelorstudiengangs Innenarchitektur der Hochschule für Technik in Stuttgart statt.

In der Eröffnungsrede erklärte die Projektmitarbeiterin Luise Fleisch: „Diversität ist in Anbetracht aktueller politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen ein Top-Thema und wirkt auch bis in die Universität hinein.“ In drei Semestern gingen die Studierenden deshalb der Frage nach, welches Verständnis von Diversität das Selbstbild der Universität prägt und welche Widersprüche zum gelebten Alltag der jeweiligen Akteurinnen und Akteure vorherrschen. Geforscht wurde an verschiedenen universitären Einrichtungen und zu unterschiedlichen Themen.

14 zylinderförmige Tubes konfrontieren die Besucherinnen und Besucher unmittelbar mit dem Thema Diversität an der Universität. Die „bunte Vielfalt“ innerhalb der Tubes zeigt, in Verbindung zu den außen aufgedruckten schwarz-weißen Portraits von Universitätsmitgliedern, dass sich Diversität nicht nur auf äußerliche Merkmale bezieht. Häufig wird sie erst auf den „zweiten Blick“, beispielsweise durch gemeinsame Gespräche, sichtbar.

Professorin Dr. Karin Amos, Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre, lobte die Ausstellung als besonders „pfiffige“ Idee, sich mit Diversität auseinanderzusetzen. Auch die leitende Universitätsbibliotheksdirektorin Dr. Marianne Dörr ist stolz, die gelungene und toll umgesetzte Ausstellung bei sich im Hause begrüßen zu dürfen.

Die Ausstellung im Bonatzbau der Universitätsbibliothek ist noch bis zum 23. März, montags bis freitags von 10-20 Uhr und samstags von 10-18 Uhr, zu besichtigen.

Der Begleitband zur Ausstellung „Universität. Diversität! Wir? 13 Momentaufnahme aus dem Tübinger Uni-Alltag“ kann für 19 Euro bei der TVV (www.tvv-verlag.de) erworben werden. Dieser beinhaltet die einzelnen Forschungsthemen der Studierenden und beschreibt ausführlich deren Auseinandersetzung mit Diversität an der Universität Tübingen.

Franziska Künzel

Zurück