Uni-Tübingen

Zertifikatsstudium Integrative Sozialarbeit - Professionelles Handeln in der Einwanderungsgesellschaft

Als hauptamtliche/r Mitarbeiter/in in den Arbeitsfeldern der Migration leisten Sie neben der Versorgung der  Menschen und deren Einbindung in die strukturellen und rechtlichen Gegebenheiten in Deutschland wichtige Integrationsarbeit. Sie sind Ansprechpartner/in dieser Personen für existenzielle Bedürfnisse wie Klärung des Aufenthaltsstatus, Zugang zur medizinischen Versorgung und Bildungsangeboten. Zudem unterstützen Sie bei der Lösung zwischenmenschlicher Problemfelder. Wie „Deutschland funktioniert“ lernen die Zugewanderten in Sammelunterkünften, im Jobcenter, in den Einrichtungen der Diakonie, Caritas und Kirche und im Kontakt mit Ihnen.

Das „Zertifikatsstudium Integrative Sozialarbeit“ bietet Ihnen die Möglichkeit aktuelles Forschungswissen in Bezug zu Ihrem täglichen Erleben in der Berufspraxis zu setzen. Ziel der Weiterbildung ist, das Sie ihre Klienten/innen in ihrer kulturellen und religiösen Vielfalt und in ihrem Kommunikationsverhalten auch in digitalen Medien erkennen. Sie stärken Ihre  professionelle Haltung gegenüber den Herausforderungen, die sich aus der Diversität dieser Menschen und den sozialen, strukturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten in Deutschland ergeben. Sie werden handlungs- und argumentationssicher in der aktuellen verbalen und medial vermittelten gesellschaftlichen Diskussion und werden somit emotional entlastet. Sie verbessern mit diesem Wissen ihre berufliche Perspektive auf dem Arbeitsmarkt, da sie im großen Feld der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund breiter eingesetzt werden können.

Das Zertifikatsstudium wird in Kooperation zwischen dem Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung und dem Institut für Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg angeboten. Sie profitieren von den wissenschaftlichen Kernkompetenzen der jeweiligen Hochschulinstitute, von ausgewiesenen Dozierenden und von den bestehenden Netzwerken.   

 

 

 

Unserer Kooperationspartner

Unterstützt durch das Universitätsklinikum Tübingen