Botanischer Garten

Hebt den Schatz im Reich der Bäume!

ACHTUNG: aus Infektionsschutzgründen dürfen zur Zeit nur Gruppen mit maximal 10 Personen Schatzsuchen durchführen! Auch zwei parallele Gruppen dürfen wir derzeit leider nicht zulassen.

Der Botanische Garten Tübingen bietet eine Schatzsuche im Arboretum für Familien, Kindergeburtstage und Schulklassen an. Diese Schatzsuche ist ein Lernspiel, das quer durch das Arboretum des Botanischen Gartens führt und selbständig von den Kindern bzw. Jugendlichen gemeistert werden kann. Dabei müssen verschiedene Pflanzen untersucht werden, um die Rätsel zu lösen. Am Ende ergeben die richtigen Lösungen einen Code, mit dem die Schatzkiste geöffnet werden kann. Hier wartet dann ein kleiner Schatz (der von Eltern und Lehrern vor Beginn der Schatzsuche auch aufgestockt werden kann).

Die Schatzsuche „Hebt den Schatz im Reich der Bäume“ ist für folgende Altersstufen verfügbar:

8–11 Jahre, 11–13 Jahre und 13–16 Jahre

Die Schatzsuche kann im Sekretariat des Botanischen Gartens gebucht werden. Vorbuchungen für das Wochenende sind nach Absprache möglich.

Kosten

  • Familien: 8 € pro Gruppe (max. 10 Personen)
  • Geburtstagsfeiern 12 € pro Gruppe (max. 10 Personen)
  • Schulklassen: 15 € pro Gruppe --> derzeit leider nicht möglich!
  • ...oder als Geschenk einen Gutschein für eine Schatzsuche für 12 Euro!

Interesse? Melden Sie sich an:

Sekretariat Botanischer Garten

Öffnungszeiten: Mo–Do 9–13 Uhr

Telefon: 07071/29-78822, Email: sekretariat@botgarten.uni-tuebingen.de

Hartmeyerstr. 123, 72076 Tübingen

Alle Informationen finden Sie auch in diesem pdf.

Idee und Layout für die Schatzsuche wurden uns vom Botanischen Garten Freiburg zur Verfügung gestellt.