Uni-Tübingen

Bewerbung als Gasthörer

Die Beantragung der Gasthörerschaft ist für das Sommersemester 2022 nur für Online-Lehrveranstaltungen möglich.

Die Universität Tübingen setzt für das Sommersemester 2022 erneut die Beantragung der Gasthörerschaft für Präsenz-Lehrveranstaltungen aufgrund der immer noch bestehenden Corona-Pandemie aus.

Ob die Gasthörerschaft für Präsenz-Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/23 wieder möglich sein wird, ist noch nicht entschieden.
Wir bitten Sie vorerst um Geduld und von Anfragen hierzu abzusehen. Sobald darüber entschieden wurde, informieren wir Sie unverzüglich auf dieser Seite (aktualisiert 15.06.2022).
  • Um eine Überfüllung von Hörsälen und Seminarräumen insbesondere zum Semesterbeginn zu vermeiden, können Gasthörerinnen und Gasthörer in Präsenz-Lehrveranstaltungen grundsätzlich noch nicht zugelassen werden. Die Gasthörerschaft ist daher nur für Online-Lehrveranstaltungen möglich.
  •  Bitte fragen Sie bei jeder Vorlesung den/die jeweilige/n Hochschullehrer/in an, über welchen Zugang Sie an der Vorlesung online teilnehmen können. Der Zugang wird Ihnen dann vom Hochschullehrer, dem jeweiligen Institut oder dem Zentrum für Datenverarbeitung eingerichtet.

 

Im Rahmen der vorhandenen Studienplatzkapazität können auf Antrag Personen als Gasthörer für Online-Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022 zugelassen werden, die sich in einzelnen Wissensgebieten weiterbilden wollen. Bitte beachten Sie, dass die Zulassung als Gasthörer/in weder einen Anspruch auf Zulassung zu Prüfungen begründet, noch werden die im Gasthörerstudium erbrachten Studienleistungen im Rahmen eines Studienganges anerkannt.

Der Antrag auf Erteilung der Gasthörererlaubnis kann per Post an die Studierendenabteilung oder als Scan per E-Mail an studierendensekretariat@zv.uni-tuebingen.de gestellt werden. Die  Bewerbungsfrist ist für das Sommersemester spätestens der 15. April (Posteingang) und für das Wintersemester spätestens der 15. Oktober (Posteingang).

Die Gasthörererlaubnis wird kostenpflichtig (derzeit 50,- €) für jeweils ein Semester erteilt.

Sofern Sie nur Vorlesungen besuchen wollen, bearbeiten wir Ihren Antrag direkt. Wenn Sie Seminare, Praktika oder Übungen besuchen wollen, ist jeweils die Zustimmung der betroffenen Fakultät notwendig. Bitte senden Sie in jedem Fall den Gasthörerantrag (s. u.) an die Studierendenabteilung / Studierendensekretariat. 

Die Vorlesungen, Seminare, Praktika und Übungen der Universität Tübingen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis, das Sie hier im Internet finden: Vorlesungsverzeichnis im alma-Portal

Hier erhalten Sie den Gasthörerantrag

Gebühr

Zur Bearbeitung ist es erforderlich, dass Sie die Gasthörergebühr von 50,- € auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: Universitätskasse Tübingen
IBAN: DE24 6005 0101 7477 5036 14
Baden-Württembergische Bank AG
BIC: SOLADEST600

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihren Vor- und Nachnamen an sowie den Zusatz "Gasthoerer".

 

Bitte beachten Sie: Als Gasthörer sind Sie kein Mitglied der Universität Tübingen und können daher auch keine Sprachkurse beim Fachsprachenzentrum besuchen. Bitte sehen Sie daher von entsprechenden Anfragen ab.

ILIAS Zugang : Gasthörer erhalten auf Anfrage einen Zugang zu ILIAS.