Uni-Tübingen

Kinderbetreuungsplätze für Kinder von Beschäftigten und Mitgliedern der Uni Tübingen

KiKo-Plätze

Für Kinder von Beschäftigten und Mitgliedern der Universität Tübingen mit Wohnsitz außerhalb von Tübingen gibt es insgesamt 17 Belegplätze für Kinder im Alter von 1-6 Jahren in den städtischen Kinderhäusern Mauerstraße, Feuerhägle und Ahornweg.

Wenn Sie Interesse an einem KiKo-Platz haben, schicken Sie bitte den untenstehenden Aufnahmeantrag an das Familienbüro der Universität Tübingen.

Aufnahmeantrag für einen KiKo-Platz

 

Kinderbetreuungsplätze außerhalb der Universität

Kinderbetreuung ist in Baden-Württemberg Aufgabe der Kommunen. Daher nehmen kommunale Kinderbetreuungseinrichtungen, aber auch solche in freier Trägerschaft in aller Regel nur Kinder auf, die ihren Wohnsitz in der jeweiligen Kommune haben. Informieren Sie sich daher über das Kinderbetreuungsangebot Ihrer Heimatgemeinde.

Informationen zum Kinderbetreuungsangebot in Tübingen finden Sie auf der Homepage der Stadt Tübingen zum Thema Kinderbetreuung.

Als Alternative zur Betreuung in einer Kindertagesstätte gibt es für Kinder unter drei Jahren die Kindertagespflege. In Tübingen ist hierfür der  Eltern- und Tageselternvereins Tübingen e.V. zuständig.