Uni-Tübingen

Eliteprogramm für Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

Ziel

Ziel und Zweck des von der Baden-Württemberg Stiftung getragenen Eliteprogramms ist die Förderung exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs und die Stärkung transnationaler Mobilität.

Zielgruppe

  • NachwuchswissenschaftlerInnen, die eine deutlich über dem Durchschnitt liegende Befähigung für eine wissenschaftliche Karriere erkennen lassen (z. B. hervorragende Promotion, Forschungstätigkeit im Ausland, Mitwirkung an Lehre und Wissenschaftsmanagement der Hochschule und in der akademischen Selbstverwaltung) und eine Professur anstreben.
  • Besonders aufgefordert sind ausländische und deutsche WissenschaftlerInnen, die an eine Universität in Baden-Württemberg zurückkehren wollen, oder vor max. 12 Monaten an eine Universität im Land gewechselt sind.
  • Die BewerberInnen müssen an einer Universität in Baden-Württemberg forschen und während des Projekts in Baden-Württemberg leben.

Rahmenvorgaben

  • Bewerbung mit einem exzellenten Forschungsprojekt ermöglicht es z. B., eine eigene Doktorandin oder einen eigenen Doktoranden einzustellen und anzuleiten
  • Budget bis zu 150.000€ über drei Jahre
  • mindestens 10%ige Kofinanzierung durch die Universität (den Fachbereich) nötig.
  • Beantragbar sind Personalmittel (z. B.: 1 DoktorandIn), Hilfspersonal, Sachmittel, Anteil an Investitionen, Reisemittel

Fristen und Bewerbung

  • Die Hochschule kann bis zu sechs Anträge einreichen.
  • Die universitätsinterne Vorauswahl erfolgt über die Fakultäten und das Rektorat.
  • Die Ausschreibung erfolgt meist zum Jahresbeginn; die interne Vorauswahl gewöhnlich im März/April und die Einreichung bei der Stiftung im Mai.
  • Bekanntgabe der Ergebnisse durch die Stiftung im Herbst bis Jahresende.
  • Über die aktuellen Fristen wird mit Bekanntgabe der jährlichen Ausschreibung informiert.

Die nächste Ausschreibung für das Eliteprogramm wird voraussichtlich Anfang 2023 veröffentlicht werden.

Deadline

Die nächste Ausschreibung für das Eliteprogramm wird voraussichtlich Anfang 2023 veröffentlicht werden.