Uni-Tübingen

Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens - Bachelor Hauptfach

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Philosophische Fakultät

Abschluss
Bachelor Hauptfach

Zulassungsbeschränkung
Nein

Regelstudienzeit
6 Semester

Kombinationsfach erforderlich?
Ja

Bewerbungsfrist 1. Fachsemester
Überblick Bewerbungsfristen

Studienbeginn
Wintersemester

Unterrichtssprache
Deutsch

Finanzen
Beiträge und Gebühren

Jetzt bewerben

Voraussetzung und Bewerbung

Erwartet werden gute Englischkenntnisse, da ein großer Teil der Fachliteratur in dieser Sprache verfasst ist. Französischkenntnisse sind empfohlen.

Hauptfach: Der Studiengang ist kombinierbar mit allen 6-semestrigen BA-Nebenfachstudiengängen mit 60 Leistungspunkten (ECTS-Punkten).

Nebenfach: Der Studiengang ist kombinierbar mit allen 6-semestrigen BA-Hauptfachstudiengängen mit 120 Leistungspunkten (ECTS-Punkten).

Details zum Studiengang

Der Studiengang Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens (Islamwissenschaft) ist ein kulturwissenschaftlich ausgerichteter Studiengang mit einer fundierten Sprachausbildung in mehreren Kultursprachen des Islams (Arabisch, Persisch, Türkisch). Er bietet einen breiten Überblick über die Kulturen des islamischen Vorderen Orients in Geschichte und Gegenwart. Das dreijährige Studium verknüpft eine gründliche philologische Ausbildung mit einer Einarbeitung in Methoden der Geschichts-, Kultur- und Sozialwissenschaften.

Tutoriengestützte Einführungsvorlesungen vermitteln Ihnen kulturelle und historische Überblickskenntnisse, die Sie in den Proseminaren exemplarisch vertiefen. Ab dem dritten Studienjahr (im Hauptfach) vermitteln Hauptseminare die Kompetenz, Fragestellungen eigenständig und anhand von fremdsprachlichen Quellen zu bearbeiten.


Diese Qualikationen eröffnen vielfältige Berufsperspektiven.

ERASMUS-Programm mit der Koc-University, Istanbul

Hier finden Sie Informationen zu den Austauschprogrammen der Universität

Freiwilliger Auslandsaufenthalt
In jedem Studiengang ist ein freiwilliger Auslandsaufenthalt möglich. Mit der Planung sollte ca. ein bis eineinhalb Jahre vor der Abreise begonnen werden. 
Weitere Informationen und Beratung zum Auslandsstudium finden Sie auf der fachübergreifenden Seite Wege ins Ausland. Zudem bieten einige Fächer auch eigene Informationen zu Auslandsaufenthalten an. 

Entscheidungshilfe bei der Studienwahl

Entscheidungshilfen für ein Erststudium

Die Universität Tübingen bietet einen Online-Studienwahltest an. Anhand verschiedener Tests und Fragebögen können Sie überprüfen, welche Studiengänge der Universität Tübingen zu Ihnen passen.  

Die Universität bietet darüber hinaus weitere Hilfen zur Entscheidungsfindung an. Dazu gehören z.B. der Besuch von Lehrveranstaltungen, Orientierungsveranstaltungen zu Studienwahlthemen sowie verschiedene Beratungsangebote. Weitere Hinweise finden Sie auf den Seiten für Studieninteressierte.

Entscheidungshilfen für Masterstudiengänge

Bei der Studienwahlentscheidung für die Masterstudiengänge spielen Spezialisierung, Schwerpunktsetzung und forschungs- sowie berufsbezogene Kriterien eine Rolle. Für Interessierte an Masterstudiengängen gibt es eine Vielzahl an Orientierungshilfen wie z.B. den Besuch von Lehrveranstaltungen und spezielle Beratungs- sowie Informationsangebote (z.B. Zentrale Studienberatung, Studienfachberatung, Career Service). Nähere Informationen finden Sie unter Beratung und Information.

Nach dem Studium

Publizistik, Presse, Medien, Politikberatung, Integrationsbereich

Beratung und Praktika
Der Career Service der Universität berät bei der Berufsorientierung und beim Berufseinstieg. Praktika und Jobs finden Sie im Praxisportal.

Wir bieten einen konsekutiven Masterstudiengang Islamwissenschaft / Islamic and Middle Eastern Studies mit vier Semestern Regelstudienzeit an.

 Alle Studiengänge