LEAD Graduate School & Research Network

Assoziierung

Sind Sie Doktorandin oder Doktorand an der Universität Tübingen und promovieren über ein bildungsbezogenes Thema? Möchten Sie die Vorteile eines strukturierten Programms nutzen und Teil eines internationalen und interdisziplinären Netzwerks sein? Neue Bewerbungen für Assoziierungen sind jederzeit willkommen!

Die assoziierte Mitgliedschaft ist nicht nur für PhDs, sondern für alle Forschenden, auch auf postdoktoraler und professoraler Ebene, der Universität Tübingen möglich. Details zur Bewerbung finden Sie unten.

Für angehende Doktorandinnen und Doktoranden

Promovierende, die die folgenden Kriterien erfüllen, können sich bewerben:

  • Die finanzielle Unterstützung für die Dauer ihrer Promotion ist gesichert, z.B. in Form eines Stipendiums oder einer Mitarbeiterstelle für insgesamt drei Jahre.
  • Die Forschung für die Promotion ist für das LEAD Graduate School & Research Network relevant und Sie sind bereit, die LEAD Standards in Bezug auf Forschung, Relevanz und Verantwortung vollständig zu erfüllen.
  • Sie werden von einem Mitglied der LEAD-Faculty betreut oder mitbetreut.

Auch Doktorandinnen und Doktoranden, die bereits in anderen Programmen eingeschrieben sind, können Mitglied bei LEAD werden, solange ihre zeitliche Verfügbarkeit dies zulässt. Die Bewerbung sollte ein Deckblatt (Link zu pdf), einen Lebenslauf, Zeugnisse (inkl. Abitur), ein Exposé (Forschungsvorschlag) und ein Motivationsschreiben enthalten. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung elektronisch in einem pdf-Dokument an coordinationspam prevention@lead.uni-tuebingen.de.

Für alle weiteren Wissenschaftlerinnnen und Wissenschaftler

Bitte schicken Sie ein Motivationsschreiben (maximal 1,5 Seiten) und Ihren Lebenslauf an coordinationspam prevention@lead.uni-tuebingen.de.