Uni-Tübingen

Mathematik - Secondary-school teaching degree: (Master of Education major)

Key data on study program

Faculty
Science

Academic Degree
Secondary-school teaching degree: (Master of Education major)

Restricted admission
None

Regular duration of studies
4 semester

Is a combination subject required?
Yes

Application deadline 1st semester
Overview of application deadlines

Program start
Winter semester, Summer semester

Language of instruction
German

Costs
Tuition and other fees

Apply now

Requirements and application

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, d.h. Sie erhalten einen Studienplatz, wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Zur Prüfung dieser Voraussetzungen ist dennoch eine Bewerbung erforderlich. Der Studienbeginn ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich.

Voraussetzung für die Aufnahme des Mathematik M.Ed.-Studiengangs ist der erfolgreiche Abschluss des Mathematik B.Ed.-Studiengangs.

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung).

Neben dem Fach Mathematik wird ein zweites Hauptfach belegt. In beiden Fächern müssen für den Master-Abschluss, jeweils 22 Leistungspunkte Fachwissenschaft und je 6 Leistungspunkte Fachdidaktik, zuzüglich einer Masterarbeit mit 15 Leistungspunkten erworben werden. Ein weiterer fester Bestandteil des Studiums ist das Bildungswissenschaftliche Studium (BWS) mit 33 Leistungspunkten sowie dem Schulpraxissemester (16 Leistungspunkte).

Der M.Ed. Mathematik kann mit jedem beliebigen in Tübingen angebotenen Lehrfach - außer mit NwT - kombiniert werden.

Program details

Im Rahmen des Masterstudiengangs Mathematik (M.Ed.) vertiefen Sie Ihre mathematischen und mathematikdidaktischen Kenntnisse und Kompetenzen, die es Ihnen ermöglichen, gezielte Vermittlungs-, Lern- und Bildungsprozesse im Fach Mathematik zu gestalten und neue fachliche und fächerverbindende Entwicklungen selbstständig in den Unterricht und in die Schulentwicklung einzubringen. Wie beim Bachelor of Education handelt es sich um ein wissenschaftliches Studium. In Ihrem Fach werden Sie exemplarisch bis an aktuelle Forschungsfragen des Fachs herangeführt.

Der erfolgreiche Abschluss des Studiengangs ist Voraussetzung für die Zulassung zum Referendariat und damit zur Erlangung der Lehrbefähigung am Gymnasium.

In Tübingen können die folgenden Fächer mit Mathematik kombiniert werden: Biologie, Chemie, Chinesisch, Deutsch mit Studienanteilen Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Evangelische Theologie, Französisch, Geographie, Geschichte, Griechisch, Informatik, Italienisch, Islamische Religionslehre, Katholische Theologie, Latein, Naturwissenschaften und Technik (NwT), Philosophie/Ethik, Physik, Politikwissenschaft, Russisch, Spanisch, Sport und Wirtschaftswissenschaften.In Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart kann auch das Fach Bildende Kunst gewählt werden. In Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart kann auch das Fach Musik gewählt werden.

Je nachdem ob der Einstieg zum Winter- oder zum Sommersemester erfolgt, ist das erste oder zweite Fachsemester weitgehend durch den Schulpraxisanteil ausgefüllt, der durch eine Fachdidaktikveranstaltung an der Universität begleitet wird. Fachlich findet zunächst eine Vertiefung im Bereich der Analysis durch ein Modul zu den Grundprinzipien der Funktionentheorie und der Gewöhnlichen Differentialgleichungen statt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einen eigenen Schwerpunkt in einem der am Fachbereich angebotenen Studienschwerpunkte durch den Besuch einer Vorlesung mit Übungen und einem passenden Seminar zu setzen. Das Studium wird mit der Masterarbeit (15 Leistungspunkte) in einer der beiden gewählten Fachwissenschaften (einschließlich ihrer Fachdidaktiken) oder in den Bildungswissenschaften abgeschlossen.

Informationen finden Sie auf der Webseite des M.Ed. Mathematik.

Der Fachbereich Mathematik betreibt eine große Zahl von studentischen Austauschprogrammen mit Partneruniversitäten in den verschiedensten europäischen Ländern. Weitere Informationen sind unter Auslandsstudium zu finden. 

Optional time abroad
You may choose to spend some time abroad as part of any study program. You should start planning it 12 to 18 months before your departure. 
Here you will find general information and advice on studying abroad. In addition, some departments have their own subject-specific services providing information on studying abroad.

Facts and figures:

Im Wintersemester 2020/21 studieren ca. 800 Studierende am Fachbereich Mathematik:

  • Mathematik B.Sc.:                  199
  • Mathematik M.Sc.:                   62
  • Mathematical Physics M.Sc.:  33
     
  • Mathematik B.Ed.:                                               336
  • Mathematik B.Ed. berufl. Lehramt:                       5
  • Mathematik Vorleistungen Erweiterungsfach:  10
  • Mathematik M.Ed.:                                                 66
     
  • Mathematik Lehramt Gymnasien:    49
  • Mathematik Erweiterungsprüfung:    5
  • Mathematik Lehramt Berufsschule:   1
  • Mathematik künstlerisches Lehramt: 3
     
  • Mathematik Promotion: 27

Das Modulhandbuch beschreibt die Ziele und den Aufbau eines Studiengangs. Sie finden im Modulhandbuch des Studiengangs M.Ed. Mathematik genauere Angaben zu Art und Umfang aller Module sowie deren Lehrveranstaltungen, Anforderungen und Prüfungen. Ein idealtypischer Studienverlaufsplan im Modulhandbuch hilft bei der Planung Ihres Studiums. Das Modulhandbuch und die Prüfungsordnung helfen Ihnen, die Rahmenbedingungen Ihres Studiums zu verstehen und die richtigen Module/Lehrveranstaltungen auszuwählen.

Die Studien- und Prüfungsordnung für den M.Ed. Mathematik enthält rechtlich verbindliche Regelungen zu einem Studiengang. Darin ist unter anderem festgelegt, welche Module eines Studiengangs absolviert und welche Prüfungen abgelegt werden müssen, um den Studiengang erfolgreich abzuschließen. Die Studien- und Prüfungsordnung regelt auch, wie oft Prüfungen wiederholt werden können, welche Fristen für die Prüfungen eines Studiengangs gelten und wie die Abschlussnote berechnet wird. Die Prüfungsordnung und das Modulhandbuch helfen Ihnen, die Rahmenbedingungen Ihres Studiums zu verstehen und die richtigen Module/Lehrveranstaltungen auszuwählen.

After your studies

Mathamtiklehrer/in an weiterführenden Schulen

Advice and internships
The University’s Career Service assists with careers orientation and getting started in your profession. Jobs and internships can be found in the Praxisportal.

Am Institut besteht, nach Absprache mit einem Dozenten, nach dem Erwerb des Masters die Möglichkeit der Promotion an einem der Arbeitsbereiche des Fachbereichs. Informationen zur Promotion finden Sie auf der Promotionsseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

 All degree programs