Uni-Tübingen

Tübinger Science & Innovation Days 2023

Biologische, soziale, wirtschaftliche und technische Systeme verbindet, dass sie widerstandsfähig sein müssen, um Belastungen aushalten und langfristig existieren zu können. Resilienz ist – in unterschiedlichen Ausformungen – daher nicht allein zu einem wesentlichen Gegenstand der Forschung, sondern auch zu einem Schlüsselbegriff in einem Zeitalter der Krisen geworden. Deshalb werden die Science & Innovation Days 2023 dieses wichtige Thema adressieren.

Mitdiskutieren, mitmachen und sich einbringen ist unbedingt erwünscht: Bei den Tübinger Science & Innovation Days vom 8. November 2023 bis zum 11. November 2023 öffnen die Universität Tübingen, der Max-Planck-Campus, das Cyber Valley, das Leibniz-Institut für Wissensmedien und die Technologieförderung Reutlingen - Tübingen ihre Türen für die interessierte Bevölkerung und präsentieren ihre Forschung. Von Vorträgen, interaktiven Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen, Lesungen über Mitmachstationen und Workshops bis hin zu Spaziergängen und Laborführungen erwartet Sie ein vielseitiges Programm, bei dem Sie auch hinter die Kulissen der Forschung schauen können.

Wenn Sie aktiv an den Science & Innovation Days 23 teilnehmen möchten und einen Programmpunkt anbieten können, bitten wir Sie, dies unter folgender Email-Adresse zu melden, möglichst mit dem Anmeldeformular (deutsch und englisch): veranstaltungenspam prevention@uni-tuebingen.de

 


Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern