Uni-Tübingen

Biologie - Bachelor (mono)

Key data on study program

Faculty
Science

Academic Degree
Bachelor (mono)

Restricted admission
Yes, in first and higher semesters

Regular duration of studies
6 semester

Is a combination subject required?
No

Application deadline
Overview of application deadlines

Program start
Winter semester

Language of instruction
German

Costs
Tuition and other fees

Apply now

Requirements and application

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt auf 178 Studienplätze. Die Studienplätze werden nach einem hochschuleigenen Auswahlverfahren vergeben, dem folgende Kriterien zugrunde gelegt werden: Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) sowie Berufsausbildung, berufspraktische Tätigkeit, besondere Vorbildung oder außerschulische Leistungen und Qualifikationen (z. B. Preise, Auszeichnungen), die in Bezug zur Biologie stehen. Für diese Zusatzqualifikationen kann ein Bonus auf die Abiturnote von bis zu 0,5 Notenpunkten vergeben werden. Auswahlgespräche finden nicht statt. Fachnoten und Schulart sind nicht relevant.

Auswahlsatzungen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Informationen der Studierendenabteilung zur Bewerbung auf Bachelor-Studiengänge

 

NC-Values

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Die NC-Werte stehen jeweils erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens fest. Hier finden Sie eine Übersicht über die Grenznoten des letzten Verfahrens.

 

Voraussetzung für ein Studium an der Universität Tübingen ist die Allgemeine Hochschulreife, in der Regel das Abitur, oder eine sonstige Hochschulzugangsberechtigung, z.B. die Deltaprüfung für Studieninteressierte mit Fachhochschulreife bzw. fachgebundener Hochschulreife oder ein Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte Bewerber/innen mit ausländischen Schulabschlüssen wenden sich bitte an die Abteilung Beratung und Zulassung internationaler Studierender.


Darüberhinaus gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen. Für das erfolgreiche Studium sind jedoch gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie, Biologie sowie ein lebhaftes Interesse an diesen Fächern, erforderlich. Für das Studium sind gute Englischkenntnisse zu empfehlen.

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt für das erste Fachsemester.

In Baden-Württemberg besteht die Pflicht, mit der Immatrikulation (Einschreibung) in einen grundständigen Studiengang einen Nachweis über die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren zu erbringen.

Die Studien- und Prüfungssprache ist deutsch. Einzelne Lehrveranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deshalb werden Englischkenntnisse vorausgesetzt. Ein formaler Nachweis der Englischkenntnisse ist jedoch nicht erforderlich. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (TestDaF4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Internationale Bewerber/innen *ohne* deutschsprachige Hochschulzugangsberechtigung müssen Deutschkenntnisse gemäß der Immatrikulationsordnung der Universität nachweisen (siehe auch Informationen zum Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit / DSH-Sprachprüfung)

Es handelt sich um einen sog. „Mono-Bachelor“, d.h. das Studium erfolgt in *einem* wissenschaftlichen Fach.

Program details

Das Bachelorstudium Biologie besteht aus modularisierten Lehrveranstaltungen, die meist in vier- bis sechswöchigen Blöcken durchgeführt werden.

In den ersten beiden Jahren sind obligatorische Grundmodule aus den Bereichen der Botanik, Pflanzenphysiologie, Zoologie, Tierphysiologie, Zellbiologie, Mikrobiologie, Genetik, Chemie einschließlich Biochemie, Physik, Mathematik und Ethik zu absolvieren. Parallel dazu werden Bachelorstudierende von Lehrenden in einem Mentoringprogramm begleitet. Die ersten beiden Jahre des Bachelorstudiums sind für alle Studierenden eines Studienjahrgangs einheitlich gestaltet.

Im dritten Jahr sind vertiefende Wahlpflichtmodule zu absolvieren, die aus dem Angebot der Biologie frei gewählt werden können und ggfs. durch Module aus anderen Fachbereichen ergänzt werden können. Die Inhalte der biologischen Module orientieren sich am Angebot der Forschungsschwerpunkte Ethik in den Biowissenschaften, Evolution und Ökologie, Neurobiologie, Mikrobiologie/Infektionsmedizin, Zellbiologie sowie Molekularbiologie der Pflanzen.

Weitere Informationen finden Sie im Studiengangsflyer.

Weitere Informationen zum BSc Biologie in Tübingen finden Sie im Studiengangsflyer.

Cooperation agreements:

Lehr- und Forschungskooperationen bestehen mit der Fakultät Medizin, dem Fachbereich Geowissenschaften, den Tübinger Max-Planck-Instituten, dem Naturwissenschaftlich-medizinischen Institut sowie dem Zentrum für integrative Neurowissenschaften (CIN).

Informationen zum Studiengang "BSc Biologie" finden Sie hier.

Informationen des Fachbereichs Biologie zum Auslandsstudium finden Sie hier

Optional time abroad
You may choose to spend some time abroad as part of any study program. You should start planning it 12 to 18 months before your departure. 
Here you will find general information and advice on studying abroad. In addition, some departments have their own subject-specific services providing information on studying abroad.

Das Modulhandbuch zum Download finden Sie hier.

After your studies

Über mögliche Berufsfelder informiert die Webseite der Biologie:

Weitere Informationen:

academics

Career Service der Universität Tübingen

http://www.vbio.de

Advice and internships
The University’s Career Service assists with careers orientation and getting started in your profession. Jobs and internships can be found in the Praxisportal.

In der Regel schließt sich an den Bachelorstudiengang ein entsprechender Masterstudiengang an (oft „konsekutive Masterstudiengänge“ genannt). Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Masterstudiengänge finden Sie auf den entsprechenden Webseiten.

Master of Science Evolution und Ökologie

Master of Science Mikrobiologie

Master of Science Molekulare Zellbiologie & Immunologie

Master of Science Neurobiologie

Master of Science Zelluläre & molekulare Biologie der Pflanzen

Für die Zulassung zur Promotion ist der Abschluss eines Masterstudienganges erforderlich. Eine Zulassung zur Promotion mit Bachelorabschluss ist nicht möglich.

 All degree programs