Uni-Tübingen

Literatur- und Kulturtheorie - Master

Key data on study program

Faculty
Faculty of Humanities

Academic Degree
Master

Restricted admission
None

Regular duration of studies
4 semester

Is a combination subject required?
No

Application deadline
Overview of application deadlines

Program start
Winter semester, Summer semester

Language of instruction
Other

Costs
Tuition and other fees

Apply now

Requirements and application

Dieser Masterstudiengang ist formal zulassungsfrei. Es ist jedoch eine fristgerechte Bewerbung über das Online-Bewerbungsportal der Universität Tübingen notwendig (), auf deren Grundlage die Studiengangskoordinatoren prüfen, ob die Zulassungsvoraussetzungen (siehe unten) erfüllt sind.

• Qualität des Abschlusses:
Das grundständige Studium muss mit der Gesamtnote 2,5 oder besser abgeschlossen worden sein.

• Einschlägigkeit / Affinität des Abschlusses:
- Der grundständige Abschluss muss in der Regel in einem neuphilologischen Fach und mit einem literaturwissenschaftlichen Schwerpunkt erfolgt sein, und zwar als Hauptfach. Wenn nur das Nebenfach einschlägig ist, kann man ebenfalls zugelassen werden, wenn die studierten Inhalte im Bereich der Literaturwissenschaft ausreichen.
- Der grundständige Abschluss kann prinzipiell auch in einem geeigneten ‚affinen' Fach (wie beispielsweise Philosophie, Kulturwissenschaft, Klassische Philologie, Kunstgeschichte u.a.) erfolgt sein. Auch in diesem Fall kann man unter Umständen zugelassen werden: Fächer mit philologischer Grundausbildung im B.A.-Studium (z. B. Latinistik oder Gräzistik) können ohne weitere Auflagen als Voraussetzung anerkannt werden. Bei anderen Fächern werden von Fall zu Fall Auflagen gemacht (zusätzlich zu erbringende Seminare aus den literaturwissenschaftlichen Teilen eines entsprechenden B.A.-Faches), die bis zum Ende des zweiten Semesters erfüllt sein müssen.

Nachzuweisen sind gute Kenntnisse (drei Jahre Unterricht in der Schule bzw. Niveaustufe B1 nach GER) in zwei Fremdsprachen, von denen eine Englisch oder Französisch sein muss.

Program details

Bei dem Masterstudiengang Literatur- und Kulturtheorie handelt sich um einen forschungsorientierten, theoretisch-interdisziplinär ausgerichteten ‚Querschnitts-Studiengang’, der sich aus dem breiten interdisziplinären Lehrangebot der neuphilologischen und benachbarter Fächer speist. Optional belegbar sind daher auch - je nach Lehrangebot - Lehrveranstaltungen auf Englisch, Französisch, Spanisch oder in einer anderen Fremdsprache. Den Studierenden wird die Möglichkeit geboten, sich in vier Semestern intensiv mit übergreifenden Ideen der Literatur- und Kulturwissenschaften zu beschäftigen und dabei die ganze Bandbreite der aktuellen Theoriediskussion zu erfassen.

Der Masterstudiengang ist durch Module strukturiert. In einem der folgenden vier spezialisierten Module wählen die Studierenden ihren Schwerpunkt – in Abhängigkeit von ihren persönlichen Voraussetzungen und ihren wissenschaftlichen Plänen: 1. Texttheorie, Ästhetik, Literaturtheorie; 2. Ideen- und Wissensgeschichte; 3. Medienästhetik und Mediengeschichte; 4. Kulturtheorie und Interkulturalität.

Durch den forschungsorientierten Ansatz ist dieser Studiengang ideal für die Vorbereitung zur Promotion oder die Qualifizierung für außeruniversitäre Berufsfelder in Privatwirtschaft, Medien und Kultur.

Informationen zur Studienorganisation, das Modulehandbuch und die Prüfungsordnung finden sich auf der Homepage des M.A.-Studiengangs ‚Literatur- und Kulturtheorie‘ 

Die Koordinatorinnen und Koordinatoren des Studienganges geben gerne persönlich Auskunft und können über die zentrale Email-Adresse ( theoriemasterspam prevention@nphil.uni-tuebingen.de ) jederzeit kontaktiert werden.

Optional time abroad
You may choose to spend some time abroad as part of any study program. You should start planning it 12 to 18 months before your departure. 
Here you will find general information and advice on studying abroad. In addition, some departments have their own subject-specific services providing information on studying abroad.

Help with choosing a study program

Der Master  ‚Literatur- und Kulturtheorie‘ ermöglicht mir eine ideale
Erweiterung meiner im grundständigen Studiengang erworbenen Kenntnisse
im gesamten Bereich der Geistes- und Kulturwissenschaften. Besonderen
Wert lege ich auf Interdisziplinarität und eine flexible Modulstruktur
– genau dies bietet mir der Master.

Parag Velankar

After your studies

Wissenschaft, Privatwirtschaft, Politik, Medien, Kultur

Advice and internships
The University’s Career Service assists with careers orientation and getting started in your profession. Jobs and internships can be found in the Praxisportal.

Eine Promotion ist im Anschluss an den MA-Abschluss möglich.

 All degree programs