Uni-Tübingen

Internationale Literaturen - Bachelor (major subject)

Key data on study program

Faculty
Faculty of Humanities

Academic Degree
Bachelor (major subject)

Restricted admission
None

Regular duration of studies
6 semester

Is a combination subject required?
Yes

Application deadline
Overview of application deadlines

Program start
Winter semester

Language of instruction
German

Costs
Tuition and other fees

Apply now

Requirements and application

Sie benötigen für das Studium eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur). Interesse an fremden Kulturen und Sprachen sowie die Lust am Lesen sind für das Fach unabdingbar.

Gute Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen werden vorausgesetzt. Über die genauen Regelungen informiert der besondere Teil der Prüfungs- und Studienord­nung.

Das Hauptfach muss mit einem literarisch-philologischen Nebenfach außerhalb der Muttersprache kombiniert werden.
Eine Liste möglicher Nebenfächer:

  • Allgemeine Rhetorik
  • Allgemeine Sprachwissenschaft
  • Altorientalische Philologie
  • Anglistik/Amerikanistik
  • Französisch
  • Griechisch
  • Italienisch
  • Japanologie
  • Judaistik
  • Koreanistik
  • Latein
  • Sinologie/Chinesisch
  • Skandinavistik mit Schwerpunkt Mediävistik
  • Slavistik
  • Spanisch
  • Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens

Program details

Das Fach Internationale Literaturen

betrachtet Literatur über die Grenzen von Na­tionen und Kulturen hinweg und in ihrer Wech­selwirkung mit anderen Medien und Künsten. Die Studierenden des Faches erwerben Kom­petenzen in Fragen der Ästhetik, der Poetik, der Interkulturalität, der literarischen Übersetzung und der Intermedialität, die sie dazu befähigen, der Komplexität der mo­dernen Gesellschaften und ihrer Kommunikati­onssysteme im Rahmen der späteren Berufstä­tigkeit adäquat zu begegnen.

Schwerpunkte des Studiengangs:

Die Literatur: Worin unterscheidet sich ein literarischer Text von der Sprache des Alltags und von anderen Künsten? Mit welchen The­orien und Methoden lässt sich sein Verfahren beschreiben?

Die Literaturen: Epochen und Stile, Mythen und ihre kreative Adaption, Gattungen, Formen und ihr historischer Wandel, Migrationsprozesse, litera­rischer Austausch und Hybridität, Kulturkontak­te und Kulturkonflikte in der Literatur, Theorien der Übersetzung, Literatur und Philosophie ….

Die Literatur und andere Medien: Das Verhält­nis von Bild und Text, Medientheorien, Erinnern und Vergessen in der Literatur, die Literatur und ihre Beziehung zur Bildenden Kunst, zur Musik, zum Theater, zum Film…

Das Fach Internationale Literaturen ist fächer­übergreifend organisiert, d.h. das Angebot an Veranstaltungen wird durch eine vielfältige Auswahl an Seminaren und Vorlesungen aus anderen Fächern und Disziplinen bereichert. Internationale Projekte und Gastdozenturen sowie Autorenlesungen runden das Angebot ab.

Studienorganisation (B.A. Hauptfach)

Modul 1–2: Grundlagen der Internationalen Literaturen I–II
Modul 3: Aufbaumodul Internationale Literaturen
Modul 4: Importmodul oder Mobilitätsmodul
Modul 5–7: Schlüsseltexte der Weltliteratur I–III
Modul 8: Spezialisierung: Literatur intermedial und interkulturell
Modul 9: Bachelorarbeit

Studienorganisation (B.A. Nebenfach)

Modul 1–2: Grundlagen der Internationalen Literaturen I–II
Modul 3: Aufbaumodul Internationale Literaturen
Modul 7: Schlüsseltexte der Weltliteratur III
Modul 8: Spezialisierung: Literatur intermedial und interkulturell

Optional time abroad
You may choose to spend some time abroad as part of any study program. You should start planning it 12 to 18 months before your departure. 
Here you will find general information and advice on studying abroad. In addition, some departments have their own subject-specific services providing information on studying abroad.

Help with choosing a study program

Menschliches Handeln ist von Geschichten geprägt – sie zu entschlüsseln bedeutet auch, einem Verständnis von großen Sinnzusammenhängen nahezukommen. Im Studium der Internationalen Literaturen werden verschiedene Möglichkeiten geboten, Narrative systematisch zu untersuchen.

Mir ermöglicht das Studium eine vielfältigere Wahrnehmung von Wirklichkeiten. Sprache versetzt in die Lage, andere Perspektiven einzunehmen und somit von Erfahrungen zu lernen, die man persönlich nie gemacht hat. Auch der eigene Erfahrungsschatz kann reicher genutzt werden, da man auf die Worte anderer Menschen zurückgreifen kann, welche bereits Ähnliches in einer gemeinsamen Welt erlebten.

Elena Illing

After your studies

Das Studium selbst bereitet auf ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern in den Bereichen Kommunikation und Publizistik (Redaktionen von Presse, Funk, Fernsehen und in Verlagen), Bildung und Weiterbildung (interkulturelles Training und Mediation über internationale Grenzen hinweg) sowie Kulturinstitutionen (Theater, Museen, Bibliotheken oder weiteren kulturellen Einrichtungen im In- und Ausland) vor.

Advice and internships
The University’s Career Service assists with careers orientation and getting started in your profession. Jobs and internships can be found in the Praxisportal.

Wir bieten einen konsekutiven M.A.-Studiengang Internationale Literaturen mit vier Semestern Regelstudienzeit an.

An den Master kann die Promotion angeschlossen werden.

 All degree programs